Kirche aktuell

RSS Feed News

Rituale

Das alljährliche Ritual mit den Krankenkassen-Prämien ist Geschichte. Der bereits sechste Filmpreis der Kirchen von gestern Abend hallt noch nach. Und Kardinal Kurt Kochs Entgleisung verläuft einem Ritual ähnlich ab und ist noch nicht ausgestanden.

«Foudre», ein Film, der nachhallt

Mit ihrem Spielfilmdebüt «Foudre» komponiert die Genfer Regisseurin Carmen Jaquier (37) ein Meisterwerk, das bei den Zuschauern noch lange nachklingt. Der Gewinnerfilm des Filmpreises der Kirchen ist eine sinnliche und mutige Emanzipationsgeschichte einer jungen Frau im Jahr 1900.

«Foudre» überzeugt die Jury

Die Genfer Regisseurin Carmen Jaquier (37) erhält für ihren Film «Foudre» den Filmpreis der Zürcher Kirchen, der im Rahmen des Zurich Film Festivals zum sechsten Mal verliehen wird. Die katholische und die reformierte Kirche zeichnen die Arbeit von Carmen Jaquier mit einen Preisgeld von 10 000 Franken aus.

Mut zur Veränderung

Die letzten Tage waren die Medien-Schlagzeilen geprägt von Abschieden: von Queen Elisabeth II, der englischen Königin; von «King» Roger Federer als «unser aller» Tennisstar, der von seiner aktiven Tenniskarriere zurücktritt. Die Welt verändert sich und wir uns mit ihr. Tagtäglich. Wie sagt man so schön: «Die einzige Konstante ist die Veränderung». Abschied nehmen müssen wir ständig, auch ohne, dass wir es merken, von alltäglichen Gewohnheiten und Mustern oder es kommen neue dazu.

Auch Kleriker stossen an Grenzen

Der Abschiedsgottesdienst von Seelsorgerin Monika Schmid in Effretikon hat für öffentliche und bischöfliche Aufmerksamkeit gesorgt. Ins Zentrum der Diskussion rückt die Frage, wo Frauen und Männer, auch geweihte, in der Seelsorge an Grenzen stossen.

Imame mit «Zürich-Kompetenz»

Letzte Woche endete der erste Weiterbildungslehrgang «Zürich-Kompetenz» für Imame und muslimische Betreuungspersonen. Der Kanton Zürich führte diesen Kurs in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Zentrum für Islam und Gesellschaft der Universität Freiburg (SZIG) und der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) durch.

Ein halbes Jahrhundert Einsatz für Inklusion

Mit einem festlichen Gottesdienst und einem Mittagessen feierte die Behindertenseelsorge ihr 50-jähriges Bestehen. Die Band «Finn's Finale» sorgte mit ihrem Jubiläumssong für gute Stimmung und Filmer Mathias Wolf zeigte Impressionen, die er während des Jahres gesammelt hat.

Drei Damen für den Filmpreis

Am Donnerstag beginnt das 18. Zurich Film Festival und damit auch die Arbeit unserer Filmpreis-Jury. Mit Schauspielerin Tonia Maria Zindel, Regisseurin Fiona Ziegler und Journalistin Brigitta Rotach treten in diesem Jahr drei neue Jurorinnen ins Scheinwerferlicht des Filmpreises der Kirchen.