Medienspiegel

Sie finden hier frei zugängliche Medienartikel
Markus Moll: «Gottesdienste wie in einer familiären Vollversammlung» - ZSZ
28.08.2018
26 Jahre lang war Markus Moll als Pfarrer in der Dreifaltigkeitspfarrei in Adliswil tätig. Ende Monat wird der 77-Jährige diese Aufgabe aufgeben
Simon Spengler: «Wir tun viel Gutes» - TA
20.08.2018
Wieder Kindsmissbrauch bei den Katholiken. Brauchts die Kirche noch? Dazu ein Sprecher. - Der Theologe Simon Spengler leitet die Kommunikations-Abteilung der katholischen Kirche im Kanton Zürich.
Vorlage des Ständerats zur Steuerreform stösst bei Städte- und Kirchenvertretern teils auf harte Kritik - SRF
16.08.2018
Grund dafür sind in erster Linie weitere Steuererleichterungen für Unternehmen. Ein Pfarrer steigt wieder in die Polit-Arena Geht es um Unternehmenssteuern, steigt der Berner Pfarrer Andreas Nufer von der Kanzel in die Polit-Arena. Vor bald zwei Jahren hat er ein kirchliches Komitee gegen die Unternehmenssteuerreform 3 mitbegründet. Das würde er wohl wieder tun
Die Geschwister mit dem berühmten Namensvetter- ZSZ
14.08.2018
Die ehemalige CVP-Nationalrätin Barbara Schmid-Federer aus Männedorf und ihr Bruder, Urban Federer, Abt des Klosters Einsiedeln, pflegen eine enge Beziehung. Beim Treffen mit der ZSZ erzählen sie, wie sie ihren Weg gemacht haben und was sie mit Roger Federer verbindet.
Viele ausländische Priester helfen aus – zurzeit sind es 83 im Kanton Zürich
08.08.2018
Pfarrer Willy Mayunda bringt einen frischen Wind in die zurückhaltende Schweizer Kirche.
Können die Reformierten bald kirchlich heiraten ohne Kirche?
06.08.2018
Trauungen: Die Reformierten stimmen im September über die neue Kirchenordnung ab. Darin ist vorgesehen, dass Taufen, Trauungen und Abdankungen nicht mehr grundsätzlich in Kirchen stattfinden müssen. Damit kommt die reformierte Kirche einem Bedürfnis nach.
Franziska Driessen: «Ich hoffe auf einen Bischof, der zuhört»
06.08.2018
Franziska Driessen ist neue Präsidentin des Synodalrats der katholischen Kirche Zürich. Sie spricht über Asylpolitik und Bibel, die Ökumene und die Anerkennung der Orthoxen. Und sagt, weshalb Chur zuweilen so weit weg ist wie Rom.
Wenn Priester heimlich lieben - NZZ
19.07.2018
In Graubünden gibt ein katholischer Pfarrer seinen Beruf aus Liebe zu einer Frau auf. Solche Fälle machen Schlagzeilen. Doch grösser dürfte die Anzahl der Priester sein, die heimlich eine Beziehung leben
Für Benno Schnüriger gilt jetzt «verschwinden und Klappe halten» - Video kath.ch
10.07.2018
Nach elf Jahren im Amt hat er sich verabschiedet: Benno Schnüriger blickt im Video von kath.ch auf eine intensive Zeit als Synodalratspräsident der Katholischen Kirche des Kantons Zürich zurück.
Gesegnet seist du, oh Feuerstuhl! - Zürcher Unterländer
10.07.2018
An nächsten Sonntag wird der katholische Pfarrer Stanislav Weglarzy in Glattfelden wieder Töffs segnen. In den vergangenen Jahren haben jeweils um die 50 Motorradlenker ihre Maschinen vorbeigebracht.
Höchste Zürcher Katholikin: «Wir müssen viel mehr zu den Leuten» - SRF
09.07.2018
Franziska Driessen-Reding will frischen Wind in die katholische Kirche bringen - und hofft auf einen offeneren Bischof.
Ausgezeichnet: Claudia Züger gewinnt Ethikpreis - HWZ
06.07.2018
Claudia Züger gewinnt mit ihrer Bachelor-Thesis einen Ethikpreis der Katholischen Kirche im Kanton Zürich. Eingereicht hat sie ihre Abschlussarbeit «Der Umgang mit Leserkommentaren als ethische Herausforderung für den Online-Journalismus». Wir haben die glückliche Preisträgerin interviewt.
KLOSTER FAHR Die Schwarze Madonna ist um ein Kleid reicher - LIZ
05.07.2018
Die Schwestern feiern dieses Jahr das 888-jährige Bestehen ihres Klosters. Aus diesem Anlass schenkten sie ihren Mitbrüdern in Einsiedeln ein neues Gewand für ihr Gnadenbild.
Höchste Zürcher Katholikin: «Wir hatten auch nicht nur Freunde» - LIZ
04.07.2018
Franziska Driessen-Reding ist seit Montag Synodalratspräsidentin und damit höchste Zürcher Katholikin. Nach ihrer Wahl hat sie mit kritischen Aussagen für Schlagzeilen gesorgt
Ein Hirtenbrief des Bischofs sorgt für Unmut in Zürich - SRF
03.07.2018
Vitus Huonder äussert sich zum Thema Verhütung. Und stösst mit seinen Aussagen die Zürcher Katholiken vor den Kopf.
Zürcher Katholiken unterstützen Paulus Akademie - sda/bluewin
02.07.2018
Die Zürcher Katholiken unterstützen die Paulus Akademie von 2019 bis 2022 mit jährlich 1,258 Millionen Franken. Die katholische Bildungsinstitution erhält zudem eine Anschubfinanzierung von insgesamt 700'000 Franken für den Betrieb des neuen Tagungshauses an der Pfingstweidstrasse.
Bischof Huonder: "Verhütung gehört zur Kultur des Todes" - Tele Züri
02.07.2018
Stellungnahme von Synodalratspräsident Benno Schnüriger
«Famoses kirchliches Eigengoal»: Scharfe Kritik an Bischof Vitus Huonder - Luzerner Zeitung
02.07.2018
Der Churer Bischof Vitus Huonder polarisiert mit seiner jüngsten Schrift gegen die Verhütung abermals. Die Reaktionen reichen von «peinlich» über «antiquiert» bis «wenig hilfreich».
Verhütungsmittel als Teil einer «Kultur des Todes» – bei solchen Aussagen muss sich die katholische Kirche nicht wundern, dass sie an Einfluss verliert - NZZ
02.07.2018
Keine Pille, keine Kondome: Der Churer Bischof Vitus Huonder weiss sehr wohl, dass er mit seiner Sexualmoral die meisten Katholiken nicht mehr erreicht. Doch darum geht es auch nicht.
Kurs für Muslimseelsorge in Zürcher Spitälern ist begehrt - LIZ
28.06.2018
Muslimische Seelsorger für den Einsatz etwa in Spitälern: Das Interesse an der vom Kanton Zürich unterstützten Weiterbildung ist da. 34 Personen meldeten sich, 15 haben das Bewerbungsgespräch hinter sich.
zuletzt verändert: 10.07.2017 09:17