100 Jahre Frauenordination in der reformierten Kirche

100 Jahre Frauenordination in der reformierten Kirche

Über die Rolle der Frau in den Religionsgemeinschaften diskutiert Synodalrätin Franziska Driessen-Reding mit weiteren Persönlichkeiten aus verschiedene Religionen und aus der Politik wie Regierungsrätin Jacqueline Fehr. Anlass für den Diskussions-Nachmittag am 27. Oktober ist 100 Jahre Frauenordination.

Solidarität mit Pfarreien im Amazonasgebiet

Solidarität mit Pfarreien im Amazonasgebiet

Im «Monat der Weltmission» geht es längst nicht mehr um Missionierung, sondern um die Solidarität unter allen Pfarreien weltweit – 2018 mit Pfarreien im Amazonasgebiet

Stimmrecht in der Kirche - auch für Frauen

Stimmrecht in der Kirche - auch für Frauen

Das Bild der demonstrierenden Schwestern vom Kloster Fahr geht um die Welt - und setzt die Synodenväter in Rom unter Zugzwang.

Schwerpunkt: Zum Wohl der Tiere

Schwerpunkt: Zum Wohl der Tiere

Wir dürfen Tiere zwar nutzen, sind damit aber in der umfassenden Verantwortung, für ihr Wohlergehen zu sorgen, ist Regula Vogel überzeugt. Eine Begegnung mit der Kantonstierärztin.

Das Feuer von Sodom brennt weiter…

Das Feuer von Sodom brennt weiter…

Die bildstarke Dokumentation „Welcome to Sodom“ über eine apokalyptische Mülldeponie in Ghana erhält im Rahmen des 14. Zürcher Filmfestivals (ZFF) den Filmpreis der Zürcher Kirchen. Eindrücke von einem erschütternden Film und von einer gehaltvollen Preisverleihung.

«Film und Religion vermitteln das Unaussprechliche»

«Film und Religion vermitteln das Unaussprechliche»

So Regierungsrätin Jacqueline Fehr gestern Abend, 4. Oktober, in ihrer Festansprache zur Verleihung des Filmpreises der Kirchen. Wir dokumentieren ihre eindrückliche Rede im Wortlaut.