Zürcher Katholikinnen und Katholiken wagen Aufbruch

Zürcher Katholikinnen und Katholiken wagen Aufbruch

Sonnig und trotzdem eine frische Brise, die Schwarze Madonna mit einem neuen Gewand, ein lebendig gestalteter Gottesdienst mit motivierender Predigt des Generalvikars und orgelbrausender Sechseläutenmarsch zum Auszug: Dieses Jahr passte an der Wallfahrt der Zürcher Katholiken nach Einsiedeln einfach alles.

10 Jahre Spitalseelsorge – 10 Jahre Schönes und Schweres

10 Jahre Spitalseelsorge – 10 Jahre Schönes und Schweres

Seit 10 Jahren ist die Spital- und Klinikseelsorge in Spitälern und Psychiatrischen Kliniken Tag und Nacht präsent. Mit einem Ausflug ins ehemalige Kloster Muri, mit Festvortrag und Gottesdienst wurde dieses Jubiläum gefeiert.

«Mitenand glaube» am Kirchentag im Oberland

«Mitenand glaube» am Kirchentag im Oberland

Vom 5. bis 8. Juli geht in Wetzikon ein grosser Kirchentag über die Bühne. Start ist mit dem Gottesdienst unter dem Motto «miteinander glauben», in dem auch Generalvikar Josef Annen mitwirkt.

Personalpfarrei Don Bosco: Neuer Vertrag regelt Nutzung

Personalpfarrei Don Bosco: Neuer Vertrag regelt Nutzung

Der Vertrag zwischen der Pfarrkirchenstiftung Don Bosco und der Körperschaft ist unterschrieben. Benno Schnüriger leistete die Unterschrift an seinem letzten Tag als Synodalratspräsident. Damit ist ab 2019 auch die Italienerseelsorge in der Stadt Zürich kantonal organisiert und finanziert.

Ethikpreise an herausragende Abschlussarbeiten verliehen

Ethikpreise an herausragende Abschlussarbeiten verliehen

Die Abschlussarbeiten von vier Frauen zeichnete die Katholische Kirche im Kanton Zürich mit ihren Ethikpreisen aus. Die prämierten Arbeiten beschäftigten sich mit Leserkommentaren in den Sozialen Medien, dem Umgang mit Sterbenden, mit der Integration von Sozialhilfeempfangenden in den Arbeitsmarkt sowie mit der Sichtbarkeit von stigmatisierten Menschen im Stadtbild.

Synode unterstützt katholische Institutionen

Synode unterstützt katholische Institutionen

Nach dem Besuch von Regierungsrätin Jacqueline Fehr beschloss die Synode die finanzielle Unterstützung zweier grosser katholischer Institutionen, der Paulus Akademie und der Freien Katholischen Schulen (FKSZ). Die Synode verabschiedete zudem den abtretenden Synodalratspräsidenten Benno Schnüriger.