Der Experte

Aufgaben des Experten für berufliche Vorsorge (Art. 52e BVG)

Der Experte für berufliche Vorsorge prüft periodisch, ob:

  • die Vorsorgeeinrichtung Sicherheit dafür bietet, dass sie ihre Verpflichtungen erfüllen kann;
  • die reglementarischen versicherungstechnischen Bestimmungen über die Leistungen und die Finanzierung den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Er unterbreitet dem obersten Organ der Vorsorgeeinrichtung Empfehlungen insbesondere über:

  • den technischen Zinssatz und die übrigen technischen Grundlagen;
  • die Massnahmen, die im Falle einer Unterdeckung einzuleiten sind.

 

Mit dem Expertenmandat wurde die Swiss Life Pensions Services AG, General-Guisan-Quai 40, Postfach, 8022 Zürich betraut. Es wird von Dr. Zsolt Kukorelly wahrgenommen.

Zurück zu "Über uns"

    Kontakt

    Pensionskasse für Angestellte der röm.-kath. Kirchgemeinden
    des Kantons Zürich

    Geschäftsstelle:
    c/o AXA Pension Solutions
    Paulstrasse 9
    8401 Winterthur

    Geschäftsführer:
    Herr Rolf Wehrli

    Verwaltung:
    Frau Erika Bergmann
    058/215 31 80

    Versicherer:
    www.axa.ch
    www.swisslife.ch