Medienspiegel

Sie finden hier frei zugängliche Medienartikel
Zu religiös für J+S-Fördergelder - TA
26.04.2017
Weil bei ihnen eine «religiöse Mission» im Zentrum steht, verbannt der Bund über 200 evangelische Gruppen aus dem J+S-Programm.
Tot – Und dann? - SRF
24.04.2017
Schluss, aus, Amen: Für die einen ist mit dem Tod alles aus. Andere freuen sich auf die Begegnung mit geliebten Menschen im Himmel. Oder sie rechnen mit weiteren Erdenleben. Was wissen wir über das Jenseits? Eine Debatte im Anschluss an den Film «Fragments du Paradis» von Stéphane Goël.
Wer wird wohl neuer Bischof in Chur? – Kirchenvertreter nennen Namen - kath.ch
24.04.2017
Wer könnte Nachfolger von Bischof Vitus Huonder werden, der am Freitag Papst Franziskus seinen Rücktritt angeboten hat? kath.ch hat bei einigen Personen im katholischen Milieu nachgefragt. Längst nicht alle wollten sich jedoch an dem «Ratespiel» um den künftigen Churer Oberhirten beteiligen.
Wie laufen Bischofswahlen ab? - Lifechannel
24.04.2017
Bischof Vitus Huonder vom Bistum Chur feiert heute seinen 75. Geburtstag. Das katholische Kirchenrecht schreibt vor, dass an diesem Geburtstag ein Bischof beim Papst seinen Amtsverzicht einreichen muss. Somit stehen prinzipiell Neuwahlen für den Nachfolger an.
Churer Bischof Vitus Huonder reicht Rücktritt ein - kath.ch
24.04.2017
Der Bischof von Chur, Vitus Huonder, hat am Freitag altersbedingt seinen Rücktritt bei Papst Franziskus eingereicht. Dieser entscheidet über eine Verlängerung der Amtszeit oder die Ernennung eines Nachfolgers.
Ein bewegtes Bistum: Der Fall Chur - SRF
24.04.2017
Am 21. April reicht Bischof Vitus Huonder seinen Rücktritt beim Papst ein. Während seiner Amtszeit hat Vitus Huonder viel zu reden gegeben. Seine Anhänger befürworteten die konservative Ausrichtung, seine Kritiker forderten seine Absetzung. Was ist los im Bistum Chur?
Zürcher Katholiken wünschen sich fortschrittlichen Bischof - SRF
24.04.2017
Der bevorstehende Rücktritt des amtierenden Bischofs Vitus Huonder weckt Hoffnungen bei den Zürcher Katholiken. Sie hoffen, dass auf Huonder ein weniger konservativer Bischof folgt, der den Zürchern näher steht
Vitus Huonder bietet dem Papst seinen Rücktritt an - SRF
24.04.2017
Der konservative Churer Bischof Vitus Huonder wird heute 75 Jahre alt und erreicht damit das Alter, in dem Bischöfe in der Regel in den Ruhestand gehen.
Vitus Huonder – Rücktritt einer Reizfigur - SRF
21.04.2017
Der Churer Bischof Vitus Huonder hat pünktlich zum 75. Geburtstag Papst Franziskus seinen Amtsverzicht angeboten. Wer sein Nachfolger wird, ist unklar. Kritiker des konservativen Bischofs hoffen auf einen Neuanfang im Bistum Chur.
Bischof Huonders Churer Herrschaft ist noch nicht abgelaufen - Obwaldner Zeitung
21.04.2017
NACHFOLGEREGELUNG ⋅ Äusserungen von Nuntius Thomas E. Gullickson sind als Absage an die Einsetzung eines apostolischen Administrators zu deuten. Und als Zeichen für eine definitive Lösung, die im kommenden Jahr umgesetzt wird. Einfach wird sie nicht zu haben sein.
Churer Bischof Huonder bietet dem Papst den Rücktritt an - LIZ
21.04.2017
Der konservative Churer Bischof Vitus Huonder hat dem Papst den Rücktritt angeboten. Dieser Schritt wurde erwartet, da der Diözesanbischof am (heutigen) Freitag seinen 75. Geburtstag feiert.
Bischof Vitus Huonder: Hoffnung auf Normalität - NZZ
21.04.2017
Der Churer Bischof Vitus Huonder reicht am Freitag bei Papst Franziskus seinen Rücktritt ein. Sein Nachfolger wird ein gespaltenes Bistum übernehmen. Gefragt ist daher ein Mann des Ausgleichs.
Beten, wo andere feiern - Tagblatt
12.04.2017
Mitten im Rummel des Niederdorfs eröffnete eine Kapelle: Hier soll Jesus Christus im Allerheiligsten Altarsakrament Tag und Nacht angebetet werden. Manchmal lassen sich sogar Atheisten da nieder.
Pfäffikon: Neues Pfarrhaus für fast fünf Millionen Franken - Züriost
12.04.2017
Die Kirchenpflege der Pfarrei St. Benignus will in Pfäffikon ein neues Pfarrhaus bauen. Das Konzept kommt grundsätzlich gut an. Die geplanten Parkplätze für die Wohnungen sorgten allerdings für Aufregung.
Weihbischof Henrici: «Ein Bischof muss in erster Linie führen können» - kath.ch
11.04.2017
Führungsqualität ist nur eine der Eigenschaften, die ein Bischof haben muss, sagt Peter Henrici, ehemaliger Weihbischof im Bistum Chur. Anlässlich des bevorstehenden Rücktritts von Bischof Huonder blickt der Jesuit auf die bewegte Zeit des Bistums Chur unter Huonder und Haas zurück.
Was der Osterhase mit Jesus zu tun hat - Migros Magazin
10.04.2017
In vorchristlicher Zeit feierte man statt Ostern die Fruchtbarkeitsgöttin – daher die Hasen und die Eier. Doch der Theologe Arnold Landtwing hat noch eine ganz andere Erklärung für die beiden Symbole. Und er sagt, warum Ostern heute noch so wichtig ist.
Churer Superbischof - Südostschweiz
10.04.2017
Am 21. April wird der Churer Bischof Vitus Huonder 75 Jahre alt und muss dem Papst seinen Rücktritt anbieten. Da Zürichs Katholiken als neuen Oberhirten jemand wollen, den man mindestens genauso liebhaben kann wie den jetzigen, plant man beim SRF eine Casting-Show mit dem Titel «DBSDSB – Das Bistum sucht den Superbischof».
Ihr Sünderlein, kommet! Kirche will das Beichten zum Event machen - LIZ
10.04.2017
Wer nicht beichtet, dem droht das Höllenfeuer. Eigentlich. Denn heute finden auch gläubige Katholiken kaum mehr den Weg in den Beichtstuhl. Das will die Kirche wieder ändern. Im Kloster Mariastein wird Beichten zum Event.
Streit um Paulus-Akademie geht trotz Mediation weiter - LIZ
07.04.2017
Das Gebäude der neuen Paulus-Akademie in Zürich-West steht. Die katholische Körperschaft hat es gebaut. Aber es gehört ihr noch nicht, weil sich der Eigentümer gegen einen Grundbucheintrag sperrt. Eine Mediation gelang zunächst, doch nun ist wieder das Handelsgericht am Zug.
Streit um Paulus-Akademie kommt erneut vor Gericht - ref.ch
07.04.2017
Die Mediation zwischen der Trägerschaft des Kulturparks und der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich hat offenbar nichts gebracht. Nun sollen erneut Richter um den Einzug der Paulus-Akademie entscheiden.
zuletzt verändert: 09.08.2016 15:30