Kirche aktuell

Monatliche Sprechstunde bei der Synodalratspräsidentin

Monatliche Sprechstunde bei der Synodalratspräsidentin
Synodalratspräsidentin Franziska Driessen-Reding im Gespräch. Foto:
Über Dialog wird viel gesprochen, man muss ihn aber auch konkret führen. Ein neues Angebot zum Austausch, zu Fragen und Anregungen bietet Synodalratspräsidentin Franziska Driessen-Reding an.
04. Dezember 2018 / Katholische Kirche im Kanton Zürich

Einmal im Monat, in der Regel am ersten Dienstag, steht ihr Büro im Centrum 66 offen für alle. Centrum 66 ist das Gebäude der Katholischen Kirche im Kanton Zürich, zentral gelegen am Hirschengraben 66, oberhalb des Centrals. Das Büro der Präsidentin: vierter Stock, rechts raus aus dem Fahrstuhl, ganz hinten durch. 

"Als Verantwortliche in der Kirche müssen wir immer wieder zuhören: Wo drückt der Schuh? Was kann die Körperschaft noch verbessern? Wie soll sie Kirchgemeinden und Initiativen am besten unterstützen?“, so die Synodalratspräsidentin – und hofft auf regen Besuch und anregenden Austausch.

Erste Sprechstunde der Synodalratspräsidentin ist heute am Dienstag, 4. Dezember, 16 bis 19 Uhr. Nächster Termin ist dann am 8. Januar 2019.

Eine telefonische Voranmeldung auf 044 266 12 12 ist hilfreich.

 

Kommentare
Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mail-Adressen werden in anklickbare Links umgewandelt.

Frage: 4 + 4 ?
Ergebnis:

Kommentare anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Christlich-jüdischer Dialog

Das Judentum ist kein Museum

Kunst und Religion im Dialog

Eine heimliche Erfolgsgeschichte