Kirche aktuell

Neue Wege im Projektmanagement mit Freiwilligen

Neue Wege im Projektmanagement mit Freiwilligen
In der Weiterbildung für Freiwillige neue Wege kennenlernen, wie eine Idee zur Realität wird: Wie kann ein Projekt ein demokratischer Prozess sein? Und die Planung ein gemeinsames Erlebnis für alle? Dirk Hosenfeld, Management Consulting, Experte für zielgerichtetes Projektmanagement zeigt, wie das geht.
12. August 2019 / Katholische Kirche im Kanton Zürich

Freiwillige setzen sich gerne für Projekte ein – zeitlich begrenzt und mit einer klaren Zielsetzung. Ein «Projektmanagement» mit Freiwilligen ist für die Kirche relativ neu. Für erfolgreiche Projektarbeit mit Freiwilligen stellen sich viele Fragen:

  • Was genau ist ein Projekt?
  • Wie plant man ein Projekt?
  • Wie wird ein Projekt geleitet?
  • Wie unterscheidet sich die Arbeit im Projekt von Einsätzen, die wir kennen?
  • und… und… und…

An diesem Abend zeigt Dirk Hosenfeld neue Wege, wie gemeinsam mit Freiwilligen eine Idee zu einem Projekt wird. Er ist Experte für zielgerichtetes Projektmanagement. Haben Sie Ideen für Projekte mit Freiwilligen? Bringen Sie Ihre Ideen und Fragen mit! Wir suchen Pilotprojekte für die Freiwilligenarbeit in unserer Kirche.

Datum: 11. November 19.30 Uhr.

Ort: Centrum 66, Hirschangraben 66, Zürich.

Eine Anmeldung für diese Weiterbildung ist  ist nicht erforderlich. Die Kosten trägt der Synodalrat. Veranstalter: Kommission Freiwillige des Seelsorgerats Zürich.

application/pdf WB Freiwillige - Von der genialen Idee zur Realität_Flyer Web.pdf — 55.8 KB

Kommentare
Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen. Nur Text. Web- und E-Mail-Adressen werden in anklickbare Links umgewandelt. Kommentare werden moderiert.

Frage: 17 + 1 ?
Ergebnis:

Kommentare anzeigen

Kontakt
Leiter Ressort Pastoral
  • Sharing with Shariff

Mach mit