Kirche aktuell

Neueröffnung Paulus Akademie Fragen als Inspiration

Am 28. März 2020 eröffnet die Paulus Akademie ihren neuen Standort an der Pfingstweidstrasse 28: Da für alle, mitten in Zürich - als neues Forum für Dialog und Reflexion.
22. November 2019 / Katholische Kirche im Kanton Zürich

Mit dem Fest zur Eröffnung am 28. März leiten die Paulus Akademie und die Katholische Kirche im Kanton Zürich als Unterstützerin eine neue Ära ein. Als Ort der Begegnung, Bildung und Reflexion mit eigenem Veranstaltungszentrum richtet sich die Paulus Akademie künftig an ein noch breiteres Publikum als bisher und steht auch all jenen offen, die private oder öffentliche Veranstaltungen organisieren möchten.

Fragen für die Mitmach-Kampagne  

Bis Ende Jahr läuft die erste Phase der Mitmach-Kampagne «Wer nicht fragt». Mit dieser Aktion möchten die Macherinnen und Macher der Paulus Akademie die Menschen dazu anregen, ihre Lebensfragen jeglicher Art zu formulieren und über die eigens eingerichtete Landingpage einzureichen.

Sie können wesentlich zum Erfolg dieser partizipativen Aktion beitragen. Machen Sie selber mit und erzählen Sie Ihren Angehörigen, Geschäftskollegen, Freunden und Bekannten von der Aktion.

Ab Februar 2020 werden die eingereichten Fragen auf kreative Art und Weise in die öffentliche Diskussion und Öffentlichkeitsarbeit rund um die Eröffnung der Paulus Akademie einfliessen. Dabei werden auch Siegerfragen gekürt, zu denen die Paulus Akademie eigene Veranstaltungen auf die Beine stellen wird.

Einladung zur Eröffnung
Einladung zur Eröffnung