Aktuell im forum: Ostern

Aktuell im forum: Ostern

Minderheit unter Druck: Christen haben im Land der Bibel genauso tiefe Wurzeln wie Juden und Muslime. Dennoch geraten sie als kleine Minderheit zunehmend unter Druck. Eine Bestandsaufnahme an der Wiege einer Religion.

«Kultur blüht dort, wo Religionsfrieden herrscht»

«Kultur blüht dort, wo Religionsfrieden herrscht»

Gegen 200 Kirchenpflege-Mitglieder und Synodale wollten am Dienstagabend aus erster Hand hören, was Regierungsrätin Jacqueline Fehr zu «Staat und Religion im Kanton Zürich» ausführte. Sie ist überzeugt, dass die Einbindung von verfassungsrechtlich nicht-anerkannten Religionsgemeinschaften in die Gesellschaft viel Dialog und Zeit braucht.

Glattzentrum: "Raum+Stille" als rege genutztes Angebot

Glattzentrum: "Raum+Stille" als rege genutztes Angebot

Mitten im Rummel des Einkaufszentrums Glatt lädt seit zwei Jahren „Raum+Stille“ zum Rückzug oder zu einem Gespräch mit Seelsorgenden ein. Das Angebot wird rege in Anspruch genommen. Am 21. März ist in den neuen Räumlichkeiten Tag der offenen Tür.

«Papst, Du hast Macht und Verantwortung – nutze sie»

«Papst, Du hast Macht und Verantwortung – nutze sie»

Das würde David Ringgenberg Papst Franziskus respektvoll zurufen, wenn er ihm gegenüberstehen würde. Das Losglück lässt Ringgenberg nach Rom reisen, nachdem er am Projekt «Sag’s dem Papst» mitgemacht hatte. Bereits heute debattieren rund 300 Jugendliche im Vatikan mit Franziskus an der Vorsynode, welche bis Ende dieser Woche dauert und als Vorbereitung für die Bischofssynode im Oktober dient.

Fastenopferkampagne – Wandel fängt bei mir an

Fastenopferkampagne – Wandel fängt bei mir an

Wer den globalen Krisen wie Klimawandel, Ausbeutung, Hunger und Armut entgegentreten will, muss sich Verbündete suchen, quer durch die Gesellschaft. Fastenopfer und Brot für alle tun dies mit ihrer diesjährigen Kampagne «Seien Sie Teil des Wandels – für eine Welt, in der alle genug zum Leben haben».

Dargebotene Hand - Tag des Zuhörens mit Stefan Gubser

Dargebotene Hand - Tag des Zuhörens mit Stefan Gubser

Am 14. März ist für Tel. 143 Tag des Zuhörens. An diesem Tag macht die Dargebotene Hand auf die Seelsorge-Hotline in der Öffentlichkeit aufmerksam. Als prominenter Botschafter mit dabei: «Tatort-Kommissar» Stefan Gubser.