Über uns

Ernennungen und Missio canonica

Die Übersicht listet aktuelle Ernennungen und das Erteilen der Missio canonica im Gebiet des Generalvikariats Zürich-Glarus auf.

Diözesanbischof Dr. Joseph Bonnemain ernannte am 9. Januar 2023 für die Amtsperiode 2023-2026:

  • Stanislav Weglarzy,zum Dekan des Dekanates Glarus;
  • Franco Luzzatto,zum Dekan des Dekanates Zürich-Stadt;
  • Radoslaw Jaworski,zum Dekan des Dekanates Albis;
  • Grzegorz Piotrowski,zum Dekan des Dekanates Zürcher Oberland.
  • Goran Azinović OFM,zum Kaplan (Missionar) der kroatischsprechenden Gläubigen im Kanton Zürich;
  • José Carlos Campos Barroso,zum Leiter / Kaplan (Missionar) der portugiesischsprechenden Gläubigen im Kanton Zürich;
  • Hagen Gebauer,zum Rector Ecclesiae der Spitalkirche am Universitätsspital Zürich;
  • Walburga Lichtleitner,Offizialsassistentin und Notarin des Diözesangerichts Chur; 

und erteilte die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Edith Weisshar-Aeschlimann, als Spitalseelsorgerin am See-Spital Kilchberg.

Nach Ablauf der bisherigen Beauftragung erneuerte er die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) für:

  • Andreas Beerli, als Leiter der katholischen Gefängnisseelsorge im Kanton Zürich;
  • Barbara Ulsamer, als Pfarreibeauftragte in solidum in der Pfarrei St. Stephan in Männedorf-Uetikon;
  • Domenic Gabathuler, als Pfarreibeauftragter in solidum in der Pfarrei St. Stephan in Männedorf-Uetikon.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 1. Januar 2023

  • Alexander Bayer zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrei St. Stephan in Männedorf.
  • Alexander Bayer zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Benignus in Pfäffikon
  • Daniele Faedo zum Pfarradministrator der MCLI Personalpfarrei San Francesco in Winterthur
  • Martin Scheibli zum Pfarradministrator der Pfarrei Liebfrauen in Zürich

erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer zum 1. Januar 2023 die Ernennung von:

  • Joseph Mbuyi Mukeba zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei St. Antonius in Wallisellen.

und erteilte auf den 1. Januar 2023 die Missio canonica an:

  • Martin Conrad zum Beauftragten des Generalvikars für die Ökumenische Seelsorge
  • Thomas Ebneter zum Leiter der katholischen Spitalseelsorge im Stadtspital Zürich Triemli
  • Andreas Brülisauer als Seelsorger in den Pfarreien St. Stefan in Wiesendangen und St. Martin in Seuzach im Seelsorgeraum Elgg-Seuzach-Wiesendangen
  • Thomas Ebneter als Leiter der katholischen Spitalseelsorge im Stadtspital Zürich Triemli.

Diözesanbischof Joseph Maria Bonnemain ernannte am 1. Dezember 2022

  • Luca Capozzo, zum Vikar in der Personalpfarrei San Francesco für die Gläubigen italienischer Sprache in Winterthur;
  • Wojciech Kaszczyc, zum Vikar im Seelsorgeraum St. Anton-Maria Krönung in Zürich.

Nach Abwägung der Vorschläge seitens des erweiterten Residentialkapitels hat Bischof Joseph Maria Bonnemain mit Datum vom 20. November 2022 vier nichtresidierende Domherren ernannt, darunter aus Zürich

  • Pfarrer Matthias Horat, Zürich-Altstetten ZH

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 1. Dezember 2022

  • Albin Keller zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Marien in Herrliberg
  • Thomas Plappallil zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Josef in Affoltern a. A.

 und erteilte auf den 1. Dezember die Missio canonica an:

  • Susanne Altoé als Spitalseelsorgerin im Spital Affoltern a.A., Villa Sonnenberg.

Diözesanbischof Joseph Maria Bonnemain ernannte am 16. November 2022

  • Thomas Widmer, zum Pfarrer der Pfarrei Herz Jesu in Zürich-Oerlikon.

Diözesanbischof Joseph Maria Bonnemain ernannte am 2. November 2022:

  • Patryk Kaiser, zum Kaplan / Missionar und Moderator der Unità Pastorale Flughafen mit Sitz in Kloten;
  • Klaus Meyer, zum Pfarrer des Seelsorgeraums Herz Jesu – St. Urban in Winterthur;
  • Stefan Staubli, zum Pfarrer der Pfarrei St. Peter und Paul in Winterthur sowie zum Rector Ecclesiae der Spitalkirche im Kantonsspital Winterthur;
  • Gabriel Tirla, zum Kaplan / Missionar der Unità pastorale Flughafen mit Sitz in Kloten;
  • Stanislaw Weglarzy, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Hilarius in Näfels,

beauftragte zur Mitwirkung am Seelsorgedienst:

  • Diakon Volker Schmitt, als Leiter der Spitalseelsorge am Spital Limmattal und als Beauftragter für Palliative Care im Dekanat Albis;
  • Diakon Felix Zgraggen, in der Pfarrei St. Felix und Regula in Thalwil

und erteilte die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Caroline Giovine, als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Katharina in Zürich;
  • Peter Januś, als Religionspädagoge in der Pfarrei St. Andreas in Uster;
  • Thomas Jehle, als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Georg in Küsnacht-Erlenbach;
  • Heidi Kallenbach, als Pastoralassistentin im Seelsorgeraum Zollikon, Zollikerberg-Zumikon, mit der besonderen Aufgabe als Seniorenbeauftragte;
  • Stojko Mamic, als Pastoralassistent in der Pfarrei Guthirt in Zürich mit der besonderen Aufgabe der Altersseelsorge im Pflegezentrum Käferberg und den zwei Altersheimen

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte auf den 1. November 2022 die Missio canonica an:

  • Esther Stampfer als Spitalseelsorgerin im Universitätsspital in Zürich und der Clienia Bergheim und als Palliative Care Beauftragte im Dekanat Zürich Oberland

Ins Pastoraljahr 2022/2023 aufgenommen sind:
  • Alexander Ruch in St. Franziskus, Wetzikon.
  • Medea Pathipat in Herz Jesu, Zürich-Oerlikon.
  • Matteo Tuena in St. Georg, Küsnacht.
  • Monika Bieri in St. Anton und Maria Krönung.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 1. November 2022

  • Theo Füglistaller zum Pfarradministrator der Pfarrei Herz Jesu in Turbenthal.

und erteilte die Missio canonica an:

  • Katrin Blome als Katholische Leiterin der Bahnhofkirche in Zürich

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 1. Oktober 2022

  • Stefan Staubli zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Ulrich in Winterthur.
  • Oliver Stens zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Antonius in Kollbrunn.
  • Sunny Thomas zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Josef Winterthur.
  • Ronald Jenny zum Diakon im Seelsorgedienst in der ambulanten Seelsorge in Palliative Care im Dekanat Stadt Zürich

erteilte die Missio canonica an:

  • Manuela Andolina als Pastoralassistentin mit der besonderen Aufgabe der Seelsorge im Pflegezentrum Bachwiesen
  • Andreas Brülisauer Pastoralassistent in der Pfarrei St. Martin in Zürich-Fluntern.

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung von

  • Joseph Naduvilaparambil zum Pfarradministrator der Pfarrei Hl. Bruder Klaus in Urdorf.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain erteilte am 6. Oktober 2022 die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Wolfgang Arnold, als Pfarreibeauftragter in der Pfarrei St. Marien in Herrliberg.

erneuerte nach Ablauf der bisherigen Beauftragung die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) für:

  • Sabine Bohnert, als Spitalseelsorgerin am Kinderspital Zürich

und ernannte

  • Mike Qerkini, zum Vikar der Pfarreien hll. Antonius Erem. in Hirzel und Heilige Familie in Schönenberg-Hütten.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte auf den 1. September 2022 die Missio canonica an:

  • Monja Schnider als Seelsorgehelferin in der Universitätsklinik Balgrist in Zürich
  • Anna Wörsdörfer als Seelsorgerin im Alterszentrum Adlergarten in Winterthur
  • Olivier Walser als Pastoralassistent in der Pfarrei Dreikönigen in Zürich

ernannte 

  • Varghese Nadackal zum mitarbeitenden Priester in den Pfarreien St. Urban und Herz Jesu in Winterthur.
  • Oliver Quilab zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Josef in Schlieren.
  • Thomas Plappallil zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrei St. Mauritius in Bonstetten.

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung von:

  • Andreas Pfister zum Pfarradministrator der Pfarrei Hl. Antonius in Bauma und des Pfarr-Rektorats Hl. Gallus in Fischenthal.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 15. August 2022

  • Stefan Isenecker zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Anna in Opfikon-Glattbrugg.
  • Stefan Isenecker zum Beauftragten des Generalvikars für die Bistumsregion Zürich-Glarus für die Seelsorge Gesundheitswesen und Inklusion
  • Mathias Zihlmann zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Martin in Meilen.

und erteilte auf den 15. August die Missio canonica an:

  • Tatjana Erb als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Mauritius in Engstringen
  • Priska Machuzhak-Loepfe als Religionspädagogin m.d.b.A. der Altersseelsorge in der Pfarrei St. Anton im Seelsorgeraum St. Anton-Maria Krönung in Zürich
  • Petra Mühlhäuser als Pastoralassistentin in der Pfarrei Guthirt in Zürich
  • Karin Reinmüller als Klinikseelsorgerin in der Psychiatrischen Klinik Zürich und Rheinau
  • Adrian Steiner als Religionspädagoge in der Pfarrei St. Burkhard in Mettmenstetten
  • Beat Wiederkehr als Pastoralassistent in den Pfarreien St. Marien in Wädenswil, Hl. Antonius Erem. in Hirzel und Heilige Familie in Schönenberg-Hütten.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Ihor Boyarskyy, zum Kaplan/Missionar der Unità Pastorale Zimmerberg mit Sitz in Horgen;
  • Niklas Gerlach, zum Vikar für die Pfarrei St. Agatha + St. Josef in Dietikon;
  • Jose Paryathara, zum Vikar für den Seelsorgeraum Dielsdorf-Niederhasli;
  • Arkadiusz Pietrzak, zum Vikar für die Personalpfarrei Don Bosco für die italienischsprachigen Gläubigen in Zürich;
  • Dr. James Puthenparampil OIC, zum Vikar für die Pfarrei Liebfrauen in Zürich

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 01. August 2022

  • Felix Hunger zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Martin in Illnau-Effretikon.
  • Diakon Michael Kerssenfischer zum Seelsorgeraumassistent im Seelsorgeraum Dielsdorf-Niederhasli mit besonderer Verantwortung als Pfarreibeauftragter der Pfarrei St. Christophorus in Niederhasli..
  • César Mawanzi Ndombe zum Pfarradministrator der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit, Rüti-Dürnten-Bubikon.
  • Daniel Prokop zum Pfarradministrator im Seelsorgeraum Glarus-Süd.
  • Placido Rebelo zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrei Maria Lourdes in Zürich Seebach.
  • Markus Schenkel zum Diakon im Seelsorgedienst in der Pfarrei Hl. Margarita/St. Margarethen in Wald ZH
  • Markus Schenkel als Psychiatrieseelsorger in der Clienia Schlössli Privatklinik in Oetwil am See

und erteilte auf den 01. August die Missio canonica an:

  • Monika Cusinato als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Josef, Schlieren.
  • Jonathan Gardy als Pastoralassistent mit der besonderen Aufgabe der Jugendseelsorge für das Pfarr-Rektorat Johannes XXIII in Greifensee.
  • Ante Jelavic als Pastoralassistent im Seelsorgeraum St. Antonius-St. Franziskus, Egg-Maur
  • Andreas Kunz als Pastoralassistent in der Pfarrei Hl. Felix und Regula in Zürich.
  • Marianne Pleines als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Peter und Paul in Winterthur.
  • Judith Schiele als Religionspädagogin mit der besonderen Aufgabe der Jugendarbeit in der Pfarrei Herz Jesu Winterthur.
  • Oliver Sittel als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Benignus in Pfäffikon.
  • Patricia Spyrka als Religionspädagogin in der Pfarrei St. Christophorus in Niederhasli.
  • Theresa-Maria Zenker als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Agatha & St. Josef in Dietikon
  • Michael Nestler als Religionspädagoge in der Pfarrei Herz Jesu Wiedikon
  • Diya Moosariparambil als Religionspädagogin im Pfarr-Rektorat Mariä Krönung in Gossau.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain erteilte am 25. Juli 2022 die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Ingrid Bolliger, als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Marien in Winterthur;
  • Mathias Burkart, als Pfarreibeauftragter in solidum in der Pfarrei Opfikon-Glattbrugg;
  • Michal Bursztyn, als Pastoralassistent in der Pfarrei hl. Dreifaltigkeit in Adliswil;
  • Antonius Maria Gerarts, als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Niklaus in Hombrechtikon;
  • Marion Grabenweger, als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Martin in Illnau-Effretikon;
  • Maria Kolek Braun, als Regionalleiterin der katholischen Spitalseelsorge Zürich Oberland und Zürichberg und als Fachbereichsleiterin Psychiatrie der Dienststelle Spital und Klinikseelsorge Zürich;
  • Marco Martina, als Leiter der Animationsstelle kirchliche Jugendarbeit in Zürich;
  • Roger Oesch, als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Franziskus in Bassersdorf;
  • Marcin Perl, als Pastoralassistent im Seelsorgeraum Dübendorf-Fällanden-Schwerzenbach;
  • Carolin Suhling, als Religionspädagogin in der Pfarrei hl. Pirminius in Pfungen.

beauftragte zur Mitwirkung am Seelsorgedienst:

  • Diakon Thomas Lichtleitner-Meier, in der Pfarrei hl. Anna in Opfikon-Glattbrugg mit der Aufgabe als Pfarreibeauftragter in solidum

ernannte

  • Andreas Egli, zum Vikar im Seelsorgeraum St. Antonius-St. Franziskus in Egg-Maur;
  • Lucas Onana OP, zum Vikar in der Personalpfarrei La Sainte Famille für die französischsprachigen Gläubigen in Zürich;

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung für:

  • Wojciech Szczepanski, zum Pfarrer der Pfarrei St. Katharina in Zürich-Affoltern

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer zum 01. Juli 2022 die Ernennung von:

  • Narcisse Elenga zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Niklaus in Hombrechtikon.

und erteilte auf den 01. Juli die Missio canonica an:

  • Jürgen Kaesler als Leiter der katholischen Spitalseelsorge im Kantonsspital Winterthur.

und ernannte zum 01. Juli 2022

  • Ignace Bisewo Pesa zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei Herz Jesu in Hausen.
  • Ljubo Leko zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit in Oberurnen.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte auf den 01. Juni 2022 die Missio canonica an:

  • Daniel Burger-Müller als Beauftragter für Palliative Care der Dienststelle für Spital- und Klinikseelsorge Zürich und Dekanatskoordinator für Palliative Care im Dekanat Winterthur und Stadt Zürich
  • Tonja Jünger als Spitalseelsorgerin im Spital Bülach und der IPW Embrach

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte auf den 01. Mai 2022 die Missio canonica an:

  • Matthias Braun als Pfarreibeauftragter für die Pfarrei Hl. Geist in Zürich
  • Susanne Hirsch als Pastoralassistentin in der katholischen Spitalseelsorge mit der besonderen Aufgabe der Regionalleitung Winterthur, Albis und linker Zürichsee
  • Cornelia Luntzer als Pastoralassistentin in der Pfarrei Guthirt in Zürich
  • Patrick Schwäble als Religionspädagoge in der Pfarrei Glattfelden-Eglisau-Rafz

und ernannte zum 01. Mai 2022

  • Ignace Bisewo Pesa zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Burkard in Mettmenstetten.
  • Joseph Mbuyi Mukeba zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei St. Antonius in Wallisellen.
  • Klaus Meyer zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei St. Antonius in Kollbrunn.
  • Oliver Stens zum Seelsorger für die Pflegeeinrichtungen in der Pfarrei St. Theresia in Zürich
  • Marcel von Holzen zum Pfarradministrator der Pfarreien Guthirt und Hl. Geist in Zürich

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Grzegorz Piotrowski, zum Dekan des Dekanats Zürcher Oberland.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain erteilte die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Esther Pfister-Gut, als Pastoralassistentin in der Pfarrei Bruder Klaus in Zürich;
  • Clemens-Ansgar Plewnia, als Klinikseelsorger an der Privatklinik Bethanien in Zürich.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 01.April 2022

  • Diakon Zeljko Calusic zum Pfarreibeauftragten ad interim in der Pfarrei St. Josef in Winterthur.
  • Sunny Thomas zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarreien St. Josef und St. Laurentius Winterthur.

erteilte auf den 01. April die Missio canonica an:

  • Reto Häfliger als Pfarreibeauftragter ad interim der Pfarrei St. Antonius in Wallisellen

und ernannte zum 01.Februar 2022

  • Marijan Benković zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrrei St. Verena in Stäfa

Nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer erneuerte Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain die Ernennung für:

  • Beat Auer, zum Pfarrer des Seelsorgeraums Elgg-Seuzach-Wiesendangen.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain beauftragte zur Mitwirkung am Seelsorgedienst

  • Diakon Bruno Gut-Fuchs, in der Pfarrei St. Verena in Stäfa mit der Aufgabe als Pfarreibeauftragter.

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Beauftragung die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) für

  • Denise Rocksloh, als Religionspädagogin in der Pfarrei Allerheiligen in Zürich.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 01.März 2022

  • Johannes Miroslav Oravecz zum Pfarradministrator in der Pfarrrei Liebfrauen in Rheinau
  • Rolf Maria Reichle zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrrei Liebfrauen in Rheinau

erteilte auf den 01. März die Missio canonica an:

  • Silvana Bartels als Beauftragte für Jugendarbeit (Ministrantenpastoral) und Verantwortliche für Aus- und Weiterbildung an die Fachstelle Jugendseelsorge in Zürich.
  • Igor Lukenda als Dienststellenleiter in der Behindertenseelsorge des Kantons Zürich.
  • Denise Poffet als Spitalseelsorgerin im GZO Wetzikon.

und erteilte auf den 01. April die Missio canonica an:

  • Edith Weisshar als Seelsorgerin in den Bundesasylzentren Zürich und Embrach
  • Dorian Winter als Seelsorger in den Bundesasylzentren Zürich und Embrach

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Dr. Alex Kaleeckal, zum Vikar der Pfarrei Herz Jesu in Zürich-Wiedikon.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 01.03.2022:

  • Diakon Stefan Arnold zum Diakon im Seelsorgedienst in der Pfarrei St. Martin in Illnau-Effretikon.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 01.02.2022:

  • Gábor Frigyes Szabo zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrei St. Josef in Horgen und zum Spitalseelsorger für das Stadtspital Waid.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Pascal Marquard, zum Pfarrer des Seelsorgeraums Zollikon, Zollikerberg-Zumikon.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, ernannte zum 01.01.2022:

  • Carlo de Stasio zum Pfarradministrator der MCLI Personalpfarrei San Francesco in Winterthur.
  • Diakon Michael Eismann zum Pfarreibeauftragten in der Pfarrei St. Michael in Dietlikon.
  • Jacek Jeruzalski zum Pfarradministrator der Pfarrei Glattfelden-Eglisau-Rafz.
  • Markus Merz zum Pfarradministrator in der Pfarrei St. Michael in Dietlikon.
  • Oliver Stens zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Antonius v. Padua in Wallisellen.

und erteilte auf den 01. Januar 2022 die Missio canonica an:

  • Martin Conrad als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Peter und Paul in Zürich.
  • Michael Kolditz als Pastoralassistent mit der Aufgabe als Pfarreibeauftragter für die Pfarrei Christkönig in Kloten.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Daniele Faedo,zum Vikar in der Personalpfarrei San Francesco für die Gläubigen italienischer Sprache in Winterthur;
  • Martin Filipponi,zum Vikar in der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Wädenswil;
  • Dr. Adrian Lüchinger,zum Pfarradministrator der Pfarrei Herz Jesu in Hause a. A.;

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung für:

  • Branko Umek, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Andreas in Uster.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Alexander Bayer, zum mitarbeitenden Priester in der Pfarrei hl. Stephanus in Männedorf;
  • Dr. Beat Müller, zum Rector Ecclesiae der ökumenischen Kapelle im Spital Limmattal in Zürich;
  • Benjamin Schmid, zum Vikar im Seelsorgeraum Dübendorf-Fällanden-Schwerzenbach, mit besonderer Verantwortung für das Pfarr-Vikariat hl. Katharina von Siena in Fällanden;
  • P. Sunny Thomas MSFS, zum Vikar der Pfarrei St. Peter und Paul in Winterthur.

Nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer erneuerte Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain die Ernennung für:

  • Dr. Adrian Lüchinger, zum Pfarrer der Pfarrei hl. Josef in Horgen;

und erteilte die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Irene Muster-Knuchel, als Spitalseelsorgerin an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus erteilte auf den 01. November die Missio canonica an:

  • Stojko Mamic als Pastoralassistent in der Pfarrei Guthirt-Zürich, mit der besonderen Aufgabe der Altersseelsorge im Pflegezentrum Käferberg und den zwei Altersheimen
  • Tomás Villagómez Vega als Religionspädagoge im Seelsorgeraum Dielsdorf-Niederhasli.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain erteilte die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Alexandra Dosch, als Pastoralassistentin in der Pfarrei hl. Kreuz in Zürich Altstetten;
  • Monika Hug, als Spitalseelsorgerin am Kantonsspital Obwalden in Sarnen und am Kantonsspital Nidwalden in Stans.

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Beauftragung die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) für:

  • Gregor Sodies, als Pfarreibeauftragter in solidum des Pfarr-Rektorats Johannes XXIII. in Greifensee;
  • Hella Sodies, als Pfarreibeauftragte in solidum des Pfarr-Rektorats Johannes XXIII. in Greifensee.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Fulvio Gamba,zum Pfarrer der Personalpfarrei Don Bosco für die italienischsprachigen Gläubigen in Zürich;
  • Arturo Janik,zum Kaplan (Missionar) für die italienischsprachigen Gläubigen im Pastoralraum Oberland/Glattal (Unità Pastorale Oberland/Glattal) mit Sitz in Uster;

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte auf den 01. Oktober die Missio canonica an:

  • Andreas Bolkart als Seelsorgehelfer mit der besonderen Aufgabe der Pfarreikoordination in der Pfarrei St. Burkard, Mettmenstetten.
  • Thomas Jehle als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Georg in Küsnacht-Erlenbach.
  • Jeanine Kosch als Pfarreibeauftragte ad interim in der Pfarrei Guthirt in Zürich.

und ernannte zum 01.10.2021:

  • Salu Mathew zum Pfarradministrator der Pfarreien St. Paulus in Dielsdorf und St. Christophorus in Niederhasli im Seelsorgeraum Dielsdorf-Niederhasli
  • Joseph Naduvilaparambil zum Pfarradministrator der Pfarrei Hl. Bruder Klaus in Urdorf.
  • Marcel von Holzen zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei Guthirt in Zürich-Wipkingen.
  • Stanislav Weglarzy zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Hilarius in Näfels.
  • Thomas Widmer zum Pfarradministrator der Pfarrei Herz Jesu Oerlikon.
  • Felix Zgraggen zum Diakon in der Pfarrei St. Felix und Regula in Thalwil.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain erteilte die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) an:

  • Susanne Altoè, als Seelsorgerin im Gesundheitszentrum in Dielsdorf.

Nach Ablauf der bisherigen Beauftragung erneuerte er die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) für:

  • Toni Halter-Cattaneo, als Pastoralassistent in der Pfarrei Erlöser in Zürich und als pastoraler Mitarbeiter in der Seelsorge an der Epilepsieklinik in Zürich;
  • Markus Steinberg, als Pfarreibeauftragter der Pfarrei Liebfrauen in Hinwil.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte:

  • Daniele Faedo, zum Vikar der Personalpfarrei Don Bosco für die italienischsprachigen Gläubigen in Zürich;
  • Dr. Franco Luzzato, zum Pfarrer der Pfarrei St. Felix und Regula in Zürich-Hard.

Nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer erneuerte er die Ernennung für:

  • Dr. Boguslaw Kosmider, zum Leiter der englischsprachigen Mission in Zürich;

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte auf den 01. September die Missio canonica an:

  • Wolfgang Arnold als Pastoralassistent mit der Aufgabe als Pfarreibeauftragter der Pfarrei St. Marien in Herrliberg.
  • Stefan Arnold als Psychiatrieseelsorger im Sanatorium in Kilchberg.
  • Caroline Giovine als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Katharina in Zürich.
  • Peter Januś als Religionspädagoge in der Pfarrei St. Andreas, Uster
  • Heidi Kallenbach als Pastoralassistentin mit der besonderen Aufgabe als Senioren-beauftrage im SeelsorgeraumZollikon-Zollikerberg/Zumikon
  • Volker Schmitt als Leiter der katholischen Spitalseelsorge im Spital Limmattal und Beauftragter für Palliative Care im Dekanat Albis

und ernannte zum 01.09.2021:

  • José Carlos Campos Barroso, zum Leiter und Kaplan der portugiesischsprechenden Gläubigen im Kanton Zürich.
  • Felix Hunger zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei St. Martin in Illnau-Effretikon.
  • Andreas Pfister zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Antonius in Bauma  und des Pfarr-Rektorats Hl. Gallus in Fischenthal

sowie zum 01.08.2021:

  • Diakon Bruno Gut-Fuchs zum Pfarreibeauftragten ad interim in der Pfarrei St. Verena in Stäfa.

Ins Pastoraljahr 2021/2022 aufgenommen ist

  • Oliver Sittel in St. Benignus, Pfäffikon.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus,

ernannte zum 01.08.2021

  • Ljubo Leko zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarrei St. Hilarius in Näfels.
  • Joseph Mbuyi Mukeba zum Pfarradministrator im Nebenamt der Pfarreien St. Michael in Dietlikon und St. Antonius in Wallisellen.
  • Mike Qerkini zum mitarbeitenden Priester im Seelsorgeraum St. Antonius-St. Franziskus Egg-Maur.
  • Jürg Stuker zum Pfarradministrator im Nebenamt der Herz Jesu in Zürich-Oerlikon.
  • Bruder Paul Zahner zum Pfarradministrator im Seelsorgeraum Glarus-Süd.

erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung für:

  • Varghese Nadackal zum Pfarradministrator der Pfarrei St. Josef in Schlieren vom 01.08.2021-31.07.2022.

und erteilte auf den 01. August die Missio canonica an:

  • Rolf Bezjak als Pfarreibeauftragter ad interim in der Pfarrei St. Martin in Meilen.
  • Ingrid Bolliger als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Marien in Winterthur.
  • Michal Bursztyn als Pastoralassistent in der Pfarrei Dreifaltigkeit in Adliswil.
  • Antonio Gerarts als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Niklaus in Hombrechtikon.
  • Marion Grabenweger als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Martin in Illnau-Effretikon.
  • Reto Häfliger als Pfarreibeauftragter ad interim in der Pfarrei St. Michael in Dietlikon
  • Ante Jelavic als Pastoralassistent in den Pfarreien St. Anton und Maria Krönung in Zürich.
  • Priska Machuzhak-Loepfe als Religionspädagogin m.d.b.A. der Altersseelsorge in der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit, Rüti-Dürnten-Bubikon
  • Antonia Manderla als Pastoralassistentin in der Pfarrei Bruder Klaus in Zürich.
  • Marco Martina als Religionspädagoge mit der besonderen Aufgabe der Leitung der Animationsstelle kirchliche Jugendarbeit in Zürich.
  • Marcin Perl als Pastoralassistent im Seelsorgeraum Dübendorf-Fällanden-Schwerzenbach.
  • Placido Tirendi als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Josef in Schlieren.
  • Roger Oesch als Pastoralassistent in der Pfarrei St. Franziskus in Bassersdorf.
  • Marianne Pleines als Pastoralassistentin in der Pfarrei St. Ulrich in Winterthur.
  • Olivier Walser als Pastoralassistent in der Pfarrei Hl. Felix u. Regula in Zürich.

Ins Pastoraljahr 2021/2022 aufgenommen sind:

  • Monika Cusinato in St. Josef, Schlieren.
  • Tatjana Erb in St. Mauritius, Engstringen.
  • Andreas Kunz in Hl. Felix u. Regula, Zürich.
  • Beat Wiederkehr in St. Marien, Wädenswil.
  • Theresa-Maria Zenker in der St. Agatha und St. Josef, Dietikon.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte am 5. Juli 2021

  • Dr. Liviu Jitianu, zum Pfarrer der Pfarrei Erlöser in Zürich-Riesbach

Nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer erneuerte Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain die Ernennung für:

  • Hannes Rathgeb, zum Pfarradministrator der Pfarrei hl. Konrad in Zürich-Albisrieden.

Nach Ablauf der bisherigen Beauftragung erneuerte Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain die bischöfliche Beauftragung (missio canonica) für:

  • Daniela Scheidegger-Schmidmeister, als Pfarreibeauftragte der Pfarrei hl. Konrad in Zürich-Albisrieden;
  • Kerstin Willems, als Leiterin der Polizeiseelsorge Zürich.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte auf den 1. Juni 2021:

  • Generalvikar Luis Varandas, zum Präsidenten der Diözesanen Kommission für den Ständigen Diakonat.

Diözesanbischof Dr. Joseph Maria Bonnemain ernannte auf den 1. Juli 2021:

  • Diakon Urs Länzlinger, zum Co-Leiter der Stabsstelle Personal des Bistums Chur und Bereichsleiter Personal im Generalvikariat der Bistumsregion Zürich-Glarus.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus erneuerte auf den 1. Juli 2021 nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung für:

  • Narcisse Elenga als Pfarradministrator der Pfarrei St. Niklaus in Hombrechtikon.

Luis Varandas, Generalvikar für die Bistumsregion Zürich-Glarus, erteilte am 10. Juni 2021 die Missio canonica an:

  • Caroline Suhling als Religionspädagogin in der Pfarrei St. Pirminius, Pfungen

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung für

  • Johannes Miroslav Oravecz als Seelsorger und Co-Leiter Raum+Stille Glatt.

Diözesanbischof Joseph Maria Bonnemain ernannte am 2. Juni 2021

  • Dr. Artur Czastkiewicz, zum Pfarrer der Pfarrei Herz Jesu in Zürich-Wiedikon.

und erneuerte nach Ablauf der bisherigen Amtsdauer die Ernennung für:

  • Kan. Dr. Andreas Rellstab, zum Pfarrer des Seelsorgeraums St. Anton – Maria Krönung in Zürich.