Kirche aktuell

Ein Synodalrat macht Theater

«die dramateure zürich» präsentieren im Februar und März eine Büro-Komödie mit dem Titel «Bandscheibenvorfall». Regisseurin Evelina Stampa inszeniert mit fünf Angestellten ein augenzwinkerndes Spiel um Macht, Würde und Schönheit im Büroalltag. Mit dabei auch Synodalrat Tobias Grimmbacher, der mit je zwei Kolleginnen und Kollegen vor der Türe zum Chef darum ringt, sein verlorenes Rückgrat zurück zu gewinnen. Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden ...
  • Ein Synodalrat macht Theater
  • 2020-02-22T19:30:00+01:00
  • 2020-02-22T23:59:59+01:00
  • «die dramateure zürich» präsentieren im Februar und März eine Büro-Komödie mit dem Titel «Bandscheibenvorfall». Regisseurin Evelina Stampa inszeniert mit fünf Angestellten ein augenzwinkerndes Spiel um Macht, Würde und Schönheit im Büroalltag. Mit dabei auch Synodalrat Tobias Grimmbacher, der mit je zwei Kolleginnen und Kollegen vor der Türe zum Chef darum ringt, sein verlorenes Rückgrat zurück zu gewinnen. Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden ...
  • Wann 22. Februar 2020 von 19:30 (Europe/Zurich / UTC100)
  • Wo Kirchgemeindesaal Allerheiligen, Wehntalerstrasse 220, 8057 Zürich
  • Web Weitere Infos
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Es finden weitere Aufführungen statt:

Kirchgemeindesaal Zürich Allerheiligen, Wehntalerstrasse 220, 8057 Zürich
25. Februar, ab 19.30 Uhr, mit Einführung
29. Februar, 16 Uhr
1. März, 16 Uhr

Theater STOK, Hirschengraben 42, 8001 Zürich
18. März, ab 18.30 Uhr mit Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Paulus-Akademie
19. März, ab 18.30 Uhr mit Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Paulus-Akademie
20. März, 20 Uhr
21. März, 20 Uhr