Kirche aktuell

Fundstücke Maiandacht und Pfingstnovene

Wir zeigen hier unsere Fundstücke - aus den Pfarreien und Kirchgemeinden, aus den sozialen Medien... Das bewegte Bild zu Corona-Zeiten.
19. Mai 2020 Katholische Kirche im Kanton Zürich

Im Marienmonat Mai laden viele Pfarreien zu traditionellen Maiandachten ein.

Online überträgt die Mutterkirche St. Peter und Paul Zürich am Dienstag 19. Mai um 19 Uhr eine musikalische Maiandacht mit marianischen Werken von F. Durante, A. Durand, A. Dvorak und M. Dupré. Solvejg Röhr (Sopran), Udo Zimmermann (Orgel) und Martin Conrad (Texte) gestalten diese Andacht.

Zu finden ist dieser Livestream auf der Homepage oder auf Facebook

Slider

Vom kommenden Freitag an wird auf dem gleichen Kanal vom 22. bis 30. Mai mittags um 12 Uhr jeweils eine Pfingstnovene gebetet. Die Texte dieser Andacht stammen von Mitgliedern anderssprachiger Missionen aus der Schweiz und werden vom Liturgischen Institut zusammengetragen. 

Bild

Maiandacht und Pfingstnovene in St. Peter und Paul Zürich