Kirche aktuell

Jugendliche engagieren sich Neues Online-Magazin mit Adventskalender

mittendrin.life ist ein neues ökumenisches Online-Magazin mit multimedialen Beiträgen von jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren. Gestartet wird mit einem Adventskalender-Comic.
25. November 2020 Katholische Kirche im Kanton Zürich

Das Online-Magazin entstand aus dem Adventskalender smas.ch. Angefangen hat das Magazin als ein ökumenisches Projekt der Jugendfachstellen in der Deutschschweiz. Im Advent wurden jeweils Texte und Videos per SMS geschickt oder in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Mit dem neuen Onlinemagazin mittendrin.life soll jungen Menschen eine ganzjährige Plattform zur Verfügung stehen. Projektleiter Silvan Maximilian Hohl erläutert:

"Es ist schwierig etwas aufrecht zu erhalten, wenn nur während einem Monat Inhalte veröffentlicht werden. Mit dem neuen Online-Magazin mittendrin.life soll verhindert werden, dass eine während der Adventszeit aufblühende Community wieder verfällt."

Start mit Adventskalender-Comic

Als Erinnerung an die Adventstradition von smas.ch startet mittendrin.life mit einem Adventskalender-Comic. Dieser erzählt die Weihnachtsgeschichte, wie sie im Jahr 2020 verlaufen wäre und wird ab dem 1. Dezember auf der Webseite zu sehen sein. Laut Silvan Maximilian Hohl lässt die Plattform Raum für die eigene Kreativität und ermöglicht die Erstellung multimedialer Inhalte. Das soll Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich auf vielfältige Art und Weise ausdrücken zu können.

Austausch zwischen Jung und Alt

mittendrin.life ist nicht einfach ein weiteres Jugendprojekt, sondern unterstützt bestehende Projekte öffentlichkeitswirksam und ergänzt damit die kirchliche Jugendarbeit in der Deutschschweiz. Die Vision von mittendrin.life ist, dass junge Menschen älteren die Welt aus ihrer Perspektive erklären. Nur der Austausch zwischen Jung und Alt ist gewinnbringend und zielorientiert, schreiben die Macherinnen und Macher. Deshalb richten sich die Beiträge auf mittendrin.life an alle Altersgruppen.

mittendin.life.jpeg
mittendin.life.jpeg

Wer schon immer einmal einen Beitrag schreiben, filmen oder fotografieren wollte, kann seine Inhalte an redaktion@mittendrin.life senden. Diese werden anschliessend geprüft und veröffentlicht. Weitere Informationen zum Mitmachen finden sich auf der Webseite.