Kirche aktuell

Zwingli-Gsprööch zur Gesundheit Wie gesund sind wir?

500 Jahre nach der Reformation stehen 15 Zwingli-Figuren in allen Zürcher Stadtkreisen. Im Kreis 7, direkt vor der Uni Zürich, steht nun der «Gesundheits-Zwingli». Das «Zwingli-Gsprööch» am Dienstag 22. Oktober 2019 um 19 Uhr in Universität Zürich behandelt passend dazu natürlich das Thema Gesundheit.
16. Oktober 2019 / Katholische Kirche im Kanton Zürich

Wie gesund war Zwingli? Wie gesund ist die Stadt Zürich? Aber auch: Wie gesund sind wir im Kanton Zürich? Diese und viele weitere Fragen behandelt das «Zwingli-Gsprööch» für den Kreis 7

am Dienstag 22. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in der Aula der Universität Zürich 

Mit Kurzreferaten und Impulsen von

  • Prof. Dr. theol. Peter Opitz, Dekan der Theologischen Fakultät der Universität Zürich und Leiter des Instituts für Schweizerische Reformationsgeschichte
  • Stadtrat Andreas Hauri, Vorsteher des Gesundheits- und Umweltdepartements 
  • PD Dr. Oliver Hämmig, Bereichsleiter Gesundheitsberichterstattung, Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention der Universität Zürich

Mit Musik von Hieronymus Schädler, Flötist und Improvisator