Finanzhaushalt

HRM2

Kursdaten und Informationen zur Umstellung der Kirchgemeinden auf HRM2 per 1.1.2019

Mehr…

Kontoplan der Kirchgemeinden

Der Kontoplan der Kirchgemeinden wird vom Synodalrat gestützt auf § 5 Finanzreglement erlassen. Die Kirchgemeinden haben im Zuge des neuen Kirchengesetzes einen neuen Kontoplan erhalten, welcher seit dem Jahr 2011 gültig ist. Bitte beachten Sie die Anpassung des Kontoplans der Kirchgemeinden ab 1. April 2013 betreffend Rückerstattungen, Beiträge Berufsbildungsfonds, Anteil Kapitalzinsen, Verbindungskonten alte Rechnung/neue Rechnung.

Mehr…

Rechnungsformulare

Die von der Rekurskommission zur Verfügung gestellten Formulare sind von den Kirchgemeinden und Zweckverbänden zu verwenden. Eigene Formulare sind zulässig, soweit sie den Vorschriften entsprechen. Hinweise: Bei Fehlen eines Bereiches (z.B. keine Gewährleistungen) ist eine Negativmeldung zu erstellen. Bei den Vorlagen für die Abschiede sind jene Passagen, die nicht für alle Kirchgemeinden zutreffen mit Kursivschrift gekennzeichnet (z.B. legen die Kirchgemeinden der Stadt Zürich den Steuerfuss nicht selber fest.)

Mehr…

Inventar

Gemäss § 31 der Verordnung über den Gemeindehaushalt wird über die Sachwertanlagen des Finanzvermögens sowie das Verwaltungsvermögen ein Inventar geführt.

Mehr…

Steuersätze der Kirchgemeinden

Mehr…