Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist die demokratisch gewählte staatskirchenrechtliche Exekutivbehörde, welche für die Leitung der Kirchgemeinde zuständig ist. Sie ist im Rahmen der rechtlichen Vorlagen für die finanziellen Fragen, Unterhalt der Liegenschaften, Personalfragen und die Schaffung der äusseren Voraussetzungen für das kirchliche Leben zuständig.