Handbuch für Freiwilligenarbeit

Dieses "Handbuch für Freiwilligenarbeit in der Katholischen Kirche im Kanton Zürich" wurde von den Mitgliedern der Kommission Freiwillige des kantonalen Seelsorgerats 2009 erarbeitet und herausgegeben.

Dieses Handbuch gibt wichtige Impulse,

  • wie Freiwillige heute ihren Dienst sehen,
  • welche Erwartungen sie haben, aber auch
  • welche Erwartungen an sie gerichtet sind und
  • was demenstprechend die Aufgaben der Hauptamtlichen für den Umgang mit Freiwilligen sind.

Die Alternative hiesse nur: Freiwillige umgehen – und das widerspräche grundlegend dem Selbstverständnis der katholischen Kirche nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Ganz abgesehen davon, dass die Kirche ohne Freiwillige ihre Dienste nicht erbringen könnte.

zuletzt verändert: 15.11.2012 14:41