Bahnhofkirche

Die Bahnhofkirche ist in erster Linie eine kleine Kapelle, die im hektischen Bahnhofsbetrieb einen Ort der Ruhe, einen Raum für Fragen, Gedanken und Gespräche bietet. Sie wird täglich von bis zu 500 Menschen aufgesucht – unabhängig davon, welcher Religion diese Menschen angehören.

Während der Öffnungszeiten bieten jeweils ein Seelsorger oder eine Seelsorgerin Gesprächsmöglichkeiten an – anonym, ohne Anmeldung, kostenlos.

www.bahnhofkirche.ch

zuletzt verändert: 05.09.2011 11:49