Pastoralkongress 2019: "Christliche Werte - echt jetzt?"

Am Samstag, 16. März 2019, lädt der Seelsorgerat zum 2. Pastoralkongress ein. Das Thema ist hochbrisant, gerade auch angesichts des Vorwurfs, die Kirchen würden immer bedeutungsloser.

Dieser Pastoralkongress will den Blick dafür schärfen, dass christliche Werte in unserer Gesellschaft durchaus präsent sind, auch ohne direkten Bezug zur Kirche. Andererseits diskutieren wir, wie wir immer wieder mutig und selbstbewusst für diese Werte
einstehen können – und dies in einer Sprache, die Menschen heute verstehen!

Den Input an diesem Tag gibt Thomas Wallimann-Sasaki, Theologe und Sozialethiker sowie Leiter des Instituts für Sozialethik «ethik22». Am Nachmittag rundet ein Expertengespräch den Tag ab und geht ein auf die Ergebnisse des Kongresses und insbesondere der Gruppenarbeiten. In der Expertenrunde diskutieren wir mit Generalvikar Josef Annen und Thomas Wallimann-Sasaki, mit der ehemaligen Nationalrätin Barbara Schmid Federer, mit Samuela Schmid als Präses der Jubla Obwalden und Nidwalden sowie mit Lorenz Engi, Delegierter für Religionsfragen in der Direktion der Justiz und des Innern des Kantons Zürich.

Wann: Samstag, 16. März 2019, 09.00 - 16.00 Uhr

Wo: Hirschengraben 66, 8001 Zürich

Anmeldung: bis 09.03. bei 
                  oder Tel.: 044 266 12 66 oder postalisch an
                  Generalvikariat Zürich-Glarus
                  Hirschengraben 66, 8001 Zürich

zuletzt verändert: 24.01.2019 13:39