Exuperantius 03: Familien und Pastoral (Stand: Februar 2014)

Das Thema Familie, so scheint es, hat Hochkonjunktur! Immer noch wird das traditionelle und idyllische Bild von Familie (verheiratetes Ehepaar mit zwei oder drei Kindern) als normal vermittelt, nicht nur von Seiten der Kirchen, sondern vielfach auch aus der Werbung. Dabei hat sich die Situation der meisten ‚Familien’ grundlegend geändert. Wenn in vielen gut gemeinten Reden immer wieder betont wird: „Familien sind die Zukunft unserer Kirche!“, dann soll diese Ausgabe des Exuperantius belegen: Sie sind nicht die Zukunft, sondern viel mehr die Gegenwart. Wenn wir als Kirche die ‚Familien’ – wie auch immer sie heute formiert sind – nicht dort abholen wo sie sind, werden wir uns morgen von ihnen unerreichbar fernstehend erleben.

PDF document icon Exuperantius_03.pdf — PDF document, 1.87 MB (1963512 bytes)

zuletzt verändert: 22.04.2015 09:04
Schlagwort: