Exuperantius 05: Öffentlichkeits-Arbeit (Stand: April 2012)

Am 2. April 2011 organisierte der Kantonale Seelsorgerat in Zusammenarbeit mit dem Generalvikariat für Zürich und Glarus die Tagung zum Thema Öffentlichkeitsarbeit. Wie die Tagung selbst trägt auch diese Arbeitshilfe den Untertitel: „Tut Gutes und berichtet darüber!“ Der Apell geht aber weniger in die Richtung „tut Gutes“, denn dies geschieht in den meisten Pfarreien in unserem Kanton und Glarus schon reichlich. Vielmehr zielen die Artikel und Praxisbeispiele in dieser Ausgabe des EXUPERANTIUS darauf, gut darüber zu berichten, den Medienfachleuten Informationen zu liefern, die diese auch abrufen und weiterverwerten, den Kontakt mit diesem zu pflegen und überhaupt: um ein gutes bzw. besseres Image der katholischen Kirche in dieser skandalträchtigen Zeit besorgt zu sein. Und das ist nicht nur Aufgabe eines Informationsbeauftragten auf Kantonalebene, sondern auch jeder einzelnen Pfarrei bzw. Kirchgemeinde – und jedes bzw. jeder Einzelnen in dieser Kirche.

PDF document icon Exuperantius_05.pdf — PDF document, 483 KB (495221 bytes)

zuletzt verändert: 22.04.2015 09:05