Social Media-Aktivitäten

Am ZüriFäscht gestartet
Social Media-Aktivitäten

Buntes Treiben an der Bühne vom "ZüriHimmel". Foto: V. Schwizer

Vor gut einer Woche haben wir unsere Festivitäten zur 50-Jahr-Anerkennung der Körperschaft gestartet. Drei Tage war die Katholische Kirche mit der Beiz „ZüriHimmel“ am Züri Fäscht vertreten. Die Bühne gleich nebendran haben Musikgruppen und Chöre aus Kirchgemeinden aus dem gesamten Kantion Zürich bespielt.

Die Kommunikationsabteilung der Katholischen Kirche im Kanton Zürich nutzte den Auftritt am Züri Fäscht auch für den Start eines systematischeren Einsatzes von Social Media-Instrumenten. Neben vielen direkten Gesprächen wurde munter über Twitter und Facebook kommuniziert. Als Lohn winkten Followers und Fans, viele Aufrufe auf verschiedenen Plattformen, ein Zuwachs an Routine und bei vielen Menschen in Körperschaft, Fach- und Dienststellen sowie in den Kirchgemeinden ein erhöhtes Interesse am Umgang mit den sozialen Medien.

Alle sind eingeladen, die drei Tage am ZüriFäscht in der Beiz „ZüriHimmel“ nochmals nach zu erleben – auf unserer Homepage zum Jubiläum, bei www.storify.com/zhkath oder bei www.facebook.com/zhkath.

zuletzt verändert: 12.07.2013 14:24