Schöpfungszeit 2014: Gemeinsam daheim

Wird die Fledermaus unter dem Kirchendach selbst zum Predigtthema, dann dürfte die Schöpfungszeit begonnen haben.
Schöpfungszeit 2014: Gemeinsam daheim

Kirche schafft Raum für Natur. Urban gardening in der Pfarrei St. Marien Bern Foto: K. Zaugg-Ott

Auch in diesem Jahr hat der Verein «Oeku – Kirche und Umwelt» für die Zeit vom 1. September bis 4. Oktober ein Lebensraum-Thema aufgegriffen: Die Siedlungen als gemeinsamer Lebensraum von Mensch und Natur.

Gemeinsam daheim - Lebensraum Siedlungen

„Gemeinsam daheim“ – Artenvielfalt rund um die Kirche ist das Thema des Heftes. Es vermittelt neben Grundwissen zum Siedlungsgebiet (immerhin leben 72 Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer im städtischen Raum) auch Impulse für Predigten, liturgische und literarische Texte. Ebenfalls haben die Herausgeber an Materielien für den Religionsunterricht gedacht.

Wer Interesse an einem oder mehrere Heften hat, kann ein Mail an info@zh.kath.ch. Bitte Anzahl der gewünschten Exemplare und die Versandadresse angeben.

www.oeku.ch

zuletzt verändert: 15.07.2014 14:19