Freiwillige gesucht für Raum und Stille im Einkaufszentrum

Raum+Stille heisst das neue Angebot, das verschiedene Kirchgemeinden seit dem Frühjahr im Glattzentrum bei Zürich anbieten. Ein ökumenisches Angebot, das offen ist für alle – unabhängig von Religion und Weltanschauung.
Freiwillige gesucht für Raum und Stille im Einkaufszentrum

Mirjam Duff und Matthias Jost. Foto: Sibylle Meier (Zürcher Unterländer)

Die ersten Monate waren geprägt von der Aufbauarbeit: Zwei Seelsorgende, Mirjam Duff (kath.)und Matthias Jost (ref.) konnten bereits für die Aufgabe gewonnen und angestellt werden. Ziel ist es, längere Besuchszeiten anzubieten, die sich an den Geschäftszeiten orientieren, derzeit ist Raum+Stille von Mittwoch bis Samstag geöffnet. Die Öffnungszeiten zu den normalen Geschäftszeiten können jedoch durch die angestellten Seelsorgenden nicht geleistet werden, so werden nun Freiwillige gesucht, die bereit sind, sich im Glattzentrum zu engagieren. „Wir suchen Menschen, die Freude an Begegnungen mit anderen haben und den Raum stundenweise betreuen“, erklärt Mirjam Duff. Die Menschen sollten Offenheit mitbringen, wünschenswert wäre auch die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche. 

Einladung zum Infoanlass

Dafür hat das Seelsorger-Team nun einen Infoanlass organisiert, am Samstag, den 19. November um 11 Uhr. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Raum+Stille ist zu finden in der oberen Verkaufsebene des Glattzentrums, beim Eingang Glatt-Tower.

Bereits seit 2007 gibt es im Zürcher Einkaufszentrum Sihlcity seit 2007 ein ähnliches kirchliches Angebot – die Sihlcity-Kirche. 

zuletzt verändert: 16.11.2016 10:58
Schlagwörter: |