Pfarreifest 26. Mai 2013

50 Jahre Katholische Kirchgemeinde Bülach

Am 10. November 1963, vor 50 Jahren, wurde die katholische Kirchgemeinde im Saal des Restaurant «Rössli» gegründet und damit rechtlich anerkannt. Dank des damals neuen Kirchengesetzes war man in der Lage, Steuern zu erheben. Damit kann seither die Infrastruktur und das reiche kirchliche Leben finanziert werden.

130526 Bülach kabel Preisverleihung.JPG

Monika Stadelmann und Rémy Schleiniger nehmen den Scheck entgegen für die Fachstelle kabel

Am Pfarreifest dankte die Kirchgemeinde allen angestellten Personen, den Ehrenamtlichen und Freiwilligen für ihren Einsatz zum Wohl der Menschen. Rund 50 ehemalige Mitglieder der Kirchenbehörden feierten mit.

Aus Anlass dieses Jubiläums wurde eine Institution aus dem Bereich Bildung und Soziales mit 5000 Franken geehrt und unterstützt nach dem Motto: «Die gesellschaftlich anerkannte Kirche zeigt sich der Gesellschaft erkenntlich.»
Die Kirchgemeinde setzte ein Zeichen und überreichte einer in Bülach noch wenig bekannten Hilfsorganisation einen Preis für ihre Leistungen. Die ökumenische Fachstelle kabel ist in die Gesellschaft hinein sozialarbeiterisch wirksam. Sie macht die Kirchen in ihrem sozialen und diakonischen Engagement glaubwürdig, indem sie sich einsetzt für Jugendliche bspw. bei Problemen mit der Lehre. kabel wurde vertreten durch die langjährigen Mitarbeitenden Monika Stadelmann und Rémy Schleiniger. Sie sehen sich durch den «Oskar der Solidarität» bestärkt und motiviert in ihrer Arbeit.

www.kath-buelach.ch

www.lehrlinge.ch

zuletzt verändert: 28.05.2013 11:14