Neuer Radioprediger aus der Pfarrei St. Anna Opfikon

Matthias Burkart ist eigentlich Pastoralassistent. Am kommenden Wochenende predigt er aber erstmals im Radio.
Neuer Radioprediger aus der Pfarrei St. Anna Opfikon

Matthias Burkart arbeitet in der Pfarrei St. Anna in Opfikon viel mit Jugendlichen, Foto: zvg

Am 7. Februar strahlt SRF 2 Kultur um 9.30 Uhr die Predigt von Matthias Burkart aus. Der Pastoralassistent, mit dem Schwerpunkt Jugendseelsorge, hat sich gut auf die neue Aufgabe vorbereitet und ist auch professionell begleitet worden. Nach einem Vorsprechen besuchten alle Radioprediger der verschiedenen Konfessionen einen 3-Tageskurs mit den Radiobeauftragten der Kirchen und auch einer professionellen Sprechtrainerin. „Das faszinierende ist, so einen langen Text, bis zu 10 Minuten, ohne ein direktes Publikum zu präsentieren. Da den Draht zu finden, ist eine Herausforderung. Und die eigene Stimme im Kopfhörer zu hören, ist doch sehr seltsam,“ führt Matthias Burkart aus. Die Predigten befassen sich jeweils mit den Bibeltexten des Tages und einem dazu passenden aktuellem Bezug. Matthias Burkart wird 5 mal jährlich in den nächsten 3 Jahren die Radiopredigt gestalten. Ausstrahlungstermin der katholischen oder der christ-katholischen Predigt ist immer um 9.30 Uhr, um 9.45 Uhr folgen die evangelisch-reformierte oder freikirchliche Predigt am Sonntag oder an Feiertagen – jeweils im Radio auf SRF2 Kultur und Radio SRF Musikwelle.

www.radiopredigt.ch

zuletzt verändert: 01.02.2016 17:02