Marianne Stauffacher tot

Verlagsleiterin des Theologischen Verlags Zürich unerwartet verstorben
Marianne Stauffacher tot

M. Stauffacher leitete den Verlag ab 2004. Foto: D. Parma

Marianne Stauffacher, Leiterin des TVZ Theologischen Verlags Zürich, ist am 22. September völlig unerwartet verstorben. Als Quereinsteigerin 2000 zum TVZ gestossen, übernahm die Baslerin 2004 die Leitung des Thoelogischen Verlags Zürich. Marianne Stauffacher verantwortete ab 2005 auch die Erweiterung des TVZ mit dem katholischen Verlagsteil der „Edition NZN“ (ursprünglich NZN-Buchverlag). Marianne Stauffacher setzte mit der Integration der „Edition NZN“ in den Verlag starke ökumenische Zeichen und sorgte für kontinuierliche Förderung der katholischen Edition. Sie war der Katholischen Kirche im Kanton Zürich stets eine vertrauens- wie liebenswürdige Verhandlungspartnerin. Beileid gilt der Trauerfamilie sowie dem gesamten Team im Verlag TVZ.

www.tvz-verlag.ch

zuletzt verändert: 27.09.2013 10:30
Schlagwörter: | | |