Aktuell

Nein zur Kirchensteuervorlage Bekenntnis fürs Gemeinwohl

Nein zur Kirchensteuervorlage Bekenntnis fürs Gemeinwohl

18.05.2014

Die Katholische Kirche im Kanton Zürich nimmt die deutliche Ablehnung der Kirchensteuer-Initiative mit Freude zur Kenntnis.

Mehr…

Darum am 18. Mai NEIN zur Kirchensteuer-Initiative

Darum am 18. Mai NEIN zur Kirchensteuer-Initiative

17.05.2014

Ausgewählte kirchliche Fachstellen und Institutionen sagen noch einmal, warum die Kirchensteuer-Initiative ihre Angebote und Leistungen gefährdet und die Vorlage am 18. Mai abzulehnen ist.

Mehr…

Breit abgestütztes Komitee zur Kirchensteuer-Initiative

Breit abgestütztes Komitee zur Kirchensteuer-Initiative

01.05.2014

An ihrer Medienkonferenz hat das überparteiliche Komitee «Nein zur Kirchensteuer-Initiative» seine Argumente und Kampagne gegen die Volksinitiative «Weniger Steuern fürs Gewerbe» präsentiert.

Mehr…

Hochkarätig besetzte Diskussionsabende

Hochkarätig besetzte Diskussionsabende

13.05.2014

Zwei Veranstaltungen lassen am Donnerstag, den 8. Mai, jeweils Gegner und Befürworter der Kirchensteuerinitiative in Zürich und Winterthur zu Wort kommen.

Mehr…

Breite Front gegen Kirchensteuerinitiative

Breite Front gegen Kirchensteuerinitiative

13.03.2014

Nun ist es offiziell. Am 18. Mai dieses Jahres werden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger des Kantons Zürich über die Initiative «Weniger Steuern fürs Gewerbe» entscheiden. Auf dem Prüfstand stehen kirchliche Leistungen für die Gesellschaft.

Mehr…

Starkes Signal an den Zürcher Souverän

Starkes Signal an den Zürcher Souverän

13.01.2014

Der Zürcher Kantonsrat hat sich überraschend klar gegen die Volksinitiative «Weniger Steuern fürs Gewerbe» ausgesprochen. Auf die beiden Gegenvorschläge ist er schon gar nicht eingetreten.

Mehr…

«Sorge tragen» – der Gedanke trägt

«Sorge tragen» – der Gedanke trägt

08.05.2014

Eine Abstimmungskampagne zu konzipieren ist keine alltägliche Aufgabe.

Mehr…