Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Der Verein Regebogen und die Spitalseelsorgenden des Kinderspitals laden am Sonntag, den 15. November, ein zur überkonfessionellen Gedenkfeier für verstorbene Kinder.
Gedenkfeier für verstorbene Kinder

Bild: zvg

Bereits zum 11. Mal gestalten Theres Arn (katholisch) und Hanspeter Schärer (reformiert) - beide Seelsorger am Kinderspital Zürich - gemeinsam mit Pflegefachfrauen und Mitgliedern des Vereins Regenbogen  (Leben mit dem Tod eines Kindes) die Gedenkfeier in der Zürcher Liebfrauenkirche (Zehnderweg 9, 8001 Zürich), der Beginn der Feier ist um 17 Uhr. Das Motto in diesem Jahr ist: „Lasst ihr Licht für immer scheinen“.  Im Anschluss sind alle zu Kaffee und Kuchen im Pfarreizentrum eingeladen. 

www.gedenkfeierzuerich.ch 

Gebet 

 

Beim Aufgang der Sonne und bei ihrem Untergang

erinnern wir uns an sie

Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters

erinnern wir uns an sie 

Beim Öffnen der Knospen  und in der Wärme des Sommers

erinnern wir uns an sie 

Beim Rauschen der Blätter und in der Schönheit des Herbstes

erinnern wir uns an sie 

Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht

erinnern wir uns an sie 

Wenn wir müde sind und Kraft brauchen

erinnern wir uns an sie 

Wenn wir verloren sind und krank in unserem Herzen

erinnern wir uns an sie 

Wenn wir Freude erleben, die wir so gerne teilen würden

erinnern wir uns an sie 

Solange wir leben, werden sie auch leben,

denn sie sind nun ein Teil von uns,

wenn wir uns an sie erinnern. 

In unserem Blog finden Sie einen Bericht über eine Gedenkfeier für verstorbene Kinder. 

zuletzt verändert: 13.11.2015 08:50
Schlagwörter: | |