Einweihung der Kirche St. Mauritius in Bonstetten

Am kommenden Sonntag wird die neugebaute Kirche St. Mauritius in Bonstetten vom Churer Bischof feierlich eingeweiht – knapp 16 Monate nach deren Grundsteinlegung.
Einweihung der Kirche St. Mauritius in Bonstetten

Letzte Arbeiten an der Orgel vor der Einweihung der neuen Kirche in Bonstetten. Foto: Peter Knup

Die neue Kirche ist Teil des Projekts Mauritiuspark mit insgesamt 45 Wohnungen, das das Architekturbüro Ramser Schmid Architekten im Auftrag der Kirchenstiftung Mauritius realisiert hat. Zum ganzen Ensemble gehört auch der 2005 eingeweihte freistehende Glockenturm direkt gegenüber dem Bahnhof Bonstetten-Wettswil.

GeneralvikarJosefAnnensegnetdenGrundsteinfurdieneueMauritiuskircheinBonstetten.jpg
10. Februar 2015: Generalvikar Josef Annen segnet den Grund- und Eckstein der neuen Kirche St. Mauritius in Bonstetten. Foto: Christian Murer

Das Kirchweihe-Programm startet um 09:30 Uhr mit dem Festgottesdienst mit Bischof Vitus Huonder und Konzelebranten sowie unter der Mitwirkung des MauritiusChor und einem Orchester. Anschliessend sind alle Besucherinnen und Besucher zum Apéro und gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Für die Betreuung der Kinder ist gesorgt.

Kirchweihe-Programm

Katholische Pfarrei St. Mauritius Bonstetten-Stallikon-Wettswil

 

zuletzt verändert: 08.06.2016 09:46