Einsiedler Abt predigt von Zwinglis Kanzel

Abt Urban Federer vom Kloster Einsiedeln predigt am kommenden Sonntag (17. Januar, 10 Uhr) gemeinsam mit dem Grossmünsterpfarrer Christoph Sigrist.
Einsiedler Abt predigt von Zwinglis Kanzel

Abt Urban Federer. Foto: Sylvia Stam

Das Predigt-Thema steht bereits fest: Abt und Pfarrer sprechen über die „Berufung zur Nachfolge – seinen Weg gehen“. Um 10 Uhr beginnt der feierliche Gottesdienst im Zürcher Grossmünster, musikalisch gestaltet vom Collegium Vocale des Grossmünsters unter Leitung von Kanton Daniel Schmid.

Der Einsiedler Abt ist durch sein Amt als Vorsteher des Klosters gleichzeitig auch Ehrenbürger der Stadt Zürich. Urban Federer stammt zudem auch aus Zürich, er ist am Zürichberg aufgewachsen. Der Abt predigt am Sonntag erstmals im Grossmünster. Anlass ist die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in der Schweiz ausgerufen hat. 

zuletzt verändert: 18.01.2016 09:31