Die Osterkerze und das neue Klavier

Der Erlös des alljährlichen Verkaufs der Osterkerzen unterstützt spezielle Projekte der Freien Katholischen Schulen Zürich. Dieses Jahr ist das Osterfeuer als zentrales Symbol auf der Kerze abgebildet.
Die Osterkerze und das neue Klavier

Rahel, Nina und Julien der Klasse A1c an der Schule Sumatra mit Klavier (Foto: Mario Purkathofer)

Vom Flügel über die Ausrüstung der Schulzimmer mit Beamer bis hin zur Kletterwand ermöglicht der Verkauf der Osterkerzen den Freien Katholischen Schulen Zürich besondere Anschaffungen. Mit dem Osterkerzenverkauf gestalten die Schülerinnen und Schüler im Kirchenjahr das zentrale Osterfest in vielen Stuben und Häusern mit.

Zum Osterfeuer als Sujet auf der diesjährigen Kerze schreibt Mario Purkathofer: «Durch das Entzünden des Osterfeuers feiern wir jedes Jahr die Auferstehung Christi als Wiederkehr des Lichtes der Welt. Die Schüler und Lehrer der freien katholischen Schule helfen dabei mit, das Licht mit unserer Heim-Osterkerze nach Hause und in die ganze Schweiz zu tragen. Darüber hinaus werden mit dem Erlös die freien katholischen Schulen auch finanziell unterstützt.» 

Osterkerze 2018_Osterfeuer

An diesem Wochenende beginnt in verschiedenen Pfarreien der Verkauf der Heimosterkerze. Über die Homepage der Aktion für die katholischen Schulen Zürich kann die Heimosterkerze zum Preis von 10 Franken auch online bestellt werden (Mindestbestellmenge online: 5 Stk.).

zuletzt verändert: 23.03.2018 08:50