"Lucias Lichterkranz" verschönert den Advent

Bräuche, Rezepte und Geschichten aus Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.
"Lucias Lichterkranz" verschönert den Advent

Das Lucia-Fest in Schweden. Foto: Claudia Gründer

Die Adventszeit ganz bewusst und sinnlich begehen, kann man mit dem Buch Lucias Lichterkranz. Dort werden liebevoll und detailliert die Bräuche zu Advent und Weihnachten aus dem hohen Norden beschrieben: Wer ist Knut und warum, werden in Schweden an seinem Namenstag die Christbäume aus den Fenstern geworfen? Was hat es mit Lucia und dem Lichterfest in Norwegen auf sich? Und was sind eigentlich die Nisse?

Die Autorin Sybille Hardegger (hier der Link zu ihrem Blog) hat einige Zeit in Schweden gelebt und die Bräuche, Rezepte und Bastelideen gesammelt sowie auch die Fotos aus allen drei skandinavischen Ländern geschossen. Der Kinder- und Jugendbuchautor Stephan Sigg, Theologe und Pfarrblatt-Redaktor in St. Gallen, schrieb die unterhaltsamen Adventskalender-Geschichten für die ganze Familie.

Lucias Lichterkranz begleitet durch die 24 Advents-Tage und macht so jeden Tag zu einem kleinen Festtag. Das Buch kostet 26,80 Franken und ist im Kösel-Verlag erschienen.

In diesem Sinne schon jetzt: Good Jul! (Frohe Weihnachten!)

www.koesel.de

zuletzt verändert: 04.12.2015 09:12