BLUE MY MIND-Schauspielerin ausgezeichnet

Im Oktober zeichneten die Kirchen mit ihrem ersten Filmpreis den Film BLUE MY MIND aus. Nun erhält die Hauptdarstellerin Luna Wedler eine weitere Auszeichnung: Shooting Star an der Berlinale 2018.
BLUE MY MIND-Schauspielerin ausgezeichnet

Shooting Star Luna Wedler. Foto: Swissfilms

Mit den European Shooting Stars präsentiert die European Film Promotion EFP jährlich die zehn talentiertesten Jungschauspieler Europas. Luna Wedler, geb. 1999, spielte in BLUE MY MIND ihre erste Hauptrolle. Der Film gewann am Zürich Filmfestival drei Preise – unter anderem den erstmals vergebenen Filmpreis der Zürcher Kirchen.

Filmplakat

Die aus dem Aargau stammende Luna Wedler ist die jüngste der insgesamt zehn europäischen Shootings Stars. Die 5-köpfige Jury zeigte sich von ihrer schauspielerischen Leistung begeistert: «Mit einer furchtlosen Darstellung tritt Luna Wedler als spontane und mutige Schauspielerin in BLUE MY MIND ins Rampenlicht. Sie hat eine atemberaubende, intensive Leinwandpräsenz, mit der sie uns von ihrer natürlichen Begabung für starke Emotionen überzeugt.» (aus der Stellungnahme der Jury). Im Januar 2018 läuft BLUE MY MIND im Wettbewerb des Filmfestival Max Ophüls Preis Saarbrücken.

Während der Berlinale im Februar hat das junge Talent Wedler die Gelegenheit, sich dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren, Casting-Agenturen kennenzulernen und an Networking-Events teilzunehmen.

Im Tagesanzeiger haben die zwei jungen Hauptdarstellerin und die Regisseurin Lisa Brühlmann über die Dreharbeiten und schwierige Szenen gesprochen.

BLUE MY MIND läuft derzeit im Zürcher Kino Kosmos. 

 

zuletzt verändert: 19.12.2017 15:11