Handbuch der Kirchenpflege neu aufgelegt

Das total überarbeitete Handbuch der Kirchenpflege in den katholischen Kirchgemeinden des Kantons Zürich ist nun fertig gestellt und hier veröffentlicht. Die 75 Präsidien der Kirchenpflegen erhalten die gedruckte Broschüre im Januar per Post.
Handbuch der Kirchenpflege neu aufgelegt

Die Kirchenpflegen treffen sich zweimal jährlich. Foto: Kerstin Lenz

Das überarbeitete Handbuch für die Kirchenpflege liegt nun vor. Es ist ab sofort hier aufgeschaltet. 

Das Handbuch bietet praktische Hilfe bei der Erfüllung der Aufgaben in der Kirchenpflege. Es geht einmal um Strukturen und die Organisation der Kirchgemeinde, um Stellung, Zusammensetzung, Aufgaben und Kompetenzen der Kirchenpflege, die Durchführung einer Kirchgemeindeversammlung und den Auftrag der Rechnungsprüfungskommission als erste Stufe der Finanzaufsicht. Zudem werden die zentralen Elemente des kirchlichen Finanzierungssystems und die Einbettung der Kirchgemeinde in die duale Struktur der kantonalen Körperschaft skizziert.

Das neu aufgelegte Handbuch baut auf dem staatlichen Kirchengesetz und der Kirchenordnung der Römisch-katholischen Körperschaft des Kantons Zürich (beide in Kraft seit 2010) sowie dem Reglement der Körperschaft über die Kirchgemeinden (Inkraftsetzung am 1.1.2018) auf.

zuletzt verändert: 05.01.2018 10:44