Eltern-Broschüre zum Lageraufenthalt

Soll ich mein Kind mit ins Jubla-Lager schicken? fragen sich manche Eltern in diesen Tagen. «Natur – Kur pur», eine Broschüre für Eltern, senkt Hemmungen und zeigt die positiven Auswirkungen für Kinder, die an einem Lager teilnehmen. Svenja Nowak, Jubla-Leiterin aus Trimbach (Kanton Solothurn) hat die Broschüre auf Grundlage ihrer Maturaarbeit entwickelt.
Eltern-Broschüre zum Lageraufenthalt

Ohne Eltern sein... im Jubla-Lager. Foto: www.jubla.ch

Diese Broschüre kann nun interessierten Jubla-Scharen bestellt werden (bitte hier klicken) und an Eltern verteilt werden. Svenja Nowak kam die Idee dazu natürlich als Leiterin in einem Lager: „Mir fiel auf, wie stark sich die Teilnehmenden innerhalb einer Woche veränderten: zu Beginn verschlossen, am Ende mit allen befreundet. Beispielsweise hatte ein Kind während der ersten Woche jeden Tag mehrmals Heimweh. Auf der Rückreise sagte das Kind im Zug:

«Die Jubla ist wie ein magischer Ort, an dem das Herz zehn Mal besser lebt als Zuhause.»

Da dachte ich mir: Spannend, wie sich die Gefühlslage eines Kindes in so kurzer Zeit verändern kann.“

Maturandin Svenja Nowak. Foto: zVgSvenja Nowak führte Interviews mit Kindern und Leitenden sowie mit Eltern, deren Kinder an einem Lager teilgenommen hatten. So entstand neben ihrer Maturaarbeit auch die Elternbroschüre "Natur – Kur pur". Inhaltlicher Schwerpunkt liegt auf den positiven Veränderungen, die ein Kind in einem Jubla-Lager machen kann, wie zu Beispiel die Selbständigkeit erweitern, Verantwortung übernehmen, Teamfähigkeit entwickeln, sich in der Natur zurecht finden und vieles mehr!  

www.jubla.ch

Link zur Muster-Ansicht der Broschüre Natur – Kur pur.

zuletzt verändert: 15.06.2018 10:07