Kirche aktuell

Dossier Nachhaltigkeit

Die Verantwortung für die Zukunft der Schöpfung ist ein gesellschaftspolitischer Auftrag an die Kirche und fordert aktives Tun in Pfarreien und Kirchgemeinden.

Ökologie und Kirche

Die bedrohliche Umweltzerstörung fordert heraus, unsere Umwelt als ein Geschenk Gottes zu sehen, das wir für nachfolgende Generationen erhalten müssen. Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung bewusst wahrnehmen, beginnt mit kleinen Schritten, sei es im persönlichen Alltag, aber auch in der Pfarrei und Kirchgemeinde. Die Umweltenzyklika «Laudato si» von Papst Franziskus ist eine grosse Ermutigung, zu handeln. Im Dossier Nachhaltigkeit zeigen wir gelungene Beispiele aus unseren Pfarreien und Kirchgemeinden. Zur Nachahmung empfohlen!

Gott und die Welt

Amazonien-Synode im Rückblick

Sie war formal nur eine Sondersynode, doch die Bischofsversammlung zum Thema «Amazonien – neue Wege für die Kirche und eine ganzheitliche Ökologie» vom 6. bis 27. Oktober im Vatikan war eine weltkirchliche Erfahrung, die die Frage der Schöpfungsverantwortung tatsächlich neu in die Mitte der Kirche holen könnte. Weiterlesen
Fair Trade Mode

Geschäft mit gutem Gewissen

Von fair produzierter Mode sollen alle profitieren: vom Kleinbauern über die Textilarbeiterinnen bis hin zur Marke selbst. Kann man anderen helfen und erst noch Geld damit verdienen? Einige junge Schweizer Modemacher versuchen es. Weiterlesen
Klima des Wandels

Kirchgemeinde Pfungen setzt ein Zeichen

Christliche Organisationen der Klima-Allianz haben auch die Kirchgemeinden und Pfarreien aufgerufen, die nationale Demonstration in Bern zu unterstützen. Die mit dem Grünen Güggel zertifizierte Kirchgemeinde Pfungen lässt am Samstag als Zeichen zur Bewahrung der Schöpfung die Glocken läuten. Wir haben beim Präsidenten der Kirchenpflege, Patrick Fischer, nachgefragt. Weiterlesen
Nothilfe

Synodalrat spricht 75'000 Franken für Opfer im Amazonas

Seit rund einem Monat brennt der Regenwald im Amazonas. Caritas Schweiz leistet im Departement Santa Cruz zusammen mit lokalen Partnerorganisationen Nothilfe. Dafür hat der Synodalrat heute 75'000 Franken bewilligt. Weiterlesen
Kirche und Klima

«Christen bleiben besser am Boden»

Flugverkehr weckt im Tösstal seit Jahren Emotionen. Neu legen Parteien, Organisationen und Initiativen am 4. September in der Gemeinde Turbenthal den Fokus beim Flugverkehr für einmal weniger auf den Lärm, sondern auf die Klimawirkung. Weiterlesen
Nachhaltigkeit

St. Franziskus Ebmatingen: Kirche und Zentrum saniert

Nach einer innovativen energetischen Sanierung sind Kirche und Zentrum St. Franziskus Ebmatingen emmissionsfrei. Die Massnahmen schonen die Umwelt und erzeugen jährlich 80‘000 kWh Strom. Der Wegfall von 7‘000 Litern Heizöl bedeutet 19,6 Tonnen weniger schädlichen Ausstoss von CO2. Am Sonntag, 24. März wird die Sanierung mit einem Festgottesdienst gefeiert. Weiterlesen
Filmpreis der Kirchen

Jenseits zeigt prämierten Film «Welcome to Sodom»

Am Zurich Film Festival 2018 zeichneten die reformierte und katholische Kirche den Film «Welcome to Sodom» mit dem ökumenischen Filmpreis aus. Nun zeigt das jenseits im Viadukt die bildstarke Dokumentation zur Nachhaltigkeit und Menschenwürde. Weiterlesen
Stefan Ritz

Papierloses Büro ist kein Mythos

von Stefan Ritz
Stefan Ritz

Nachhaltigkeit: Umsteigen ins „papierlose Büro“

von Stefan Ritz

Fastenopferkampagne – Wandel fängt bei mir an

Wer den globalen Krisen wie Klimawandel, Ausbeutung, Hunger und Armut entgegentreten will, muss sich Verbündete suchen, quer durch die Gesellschaft. Fastenopfer und Brot für alle tun dies mit ihrer diesjährigen Kampagne «Seien Sie Teil des Wandels – für eine Welt, in der alle genug zum Leben haben». Weiterlesen

Zertifikat «Grüner Güggel» für die Kirchgemeinde Dübendorf

Anfang Januar konnte der Seelsorgeraum Dübendorf-Fällanden-Schwerzenbach in einem feierlichen Gottesdienst das Zertifikat «Grüner Güggel - Seelsorgeraum mit umweltgerechtem Handeln» aus der Hand des Vereins «oeku» entgegennehmen. Weiterlesen
Martin Werlen

Vom Klimawandel zum Klima wandeln

von Martin Werlen

Der Grüne Güggel kräht nun auch in katholisch Pfungen

Als erste katholische Kirchgemeinde im Kanton Zürich feierte Pfungen am letzten Sonntag mit einem Waldgottesdienst das Umweltzertifikat Grüner Güggel. Tatkräftiger Motor hinter diesem Projekt ist Kirchenpflege-Präsident Patrick Fischer. Weiterlesen

Singen, damit in Burkina Faso das Licht an geht

Zürcher Studierende der verschiedenen Hochschulen geben dieses Wochenende drei Benefiz-Konzerte für ein Solarenergie-Projekt in Afrika. Weiterlesen

Ökumenische Impulse für nachhaltige Kirchgemeinden

«Erst wenige Zürcher Kirchen sparen Energie», titelte im April das Regionaljournal Zürich-Schaffhausen auf seiner Homepage. Dies wird sich in den kommenden Jahren ändern. Eine ökumenische Impulsveranstaltung lädt reformierte, christ-katholische und römisch-katholische Kirchgemeinden im Kanton Zürich ins Kloster Fahr. Weiterlesen

Kirche macht Ernst mit der Energiewende

Die katholischen Kirchgemeinden Zürichs nutzen immer mehr erneuerbare Energiequellen für ihre Kirchen, Pfarrhäuser und Pfarreizentren. Insgesamt sind in den nächsten Jahren Investitionen von bis zu 13 Millionen Franken vorgesehen. Weiterlesen