Sorge tragen

Grüss Gott Zürich Sorge tragen

Sorge tragen

Aschi Rutz
Informationsbeauftragter Synodalrat

Es ist eine der Redewendungen, die gerade in schwierigen Zeiten öfters zu hören ist: «Träg der Sorg». Sorge tragen zu sich, für andere sowie zu Idealen und Werten heisst auch Verantwortung übernehmen.