Eine Stunde des Heiligen Geistes im Grossmünster

Eine Stunde des Heiligen Geistes im Grossmünster

Der ökumenische Fest-Gottesdienst „Gottes Wort – Licht auf unserem Weg“ anlässlich von 500 Jahren Reformation in Zürich war eine Stunde des Heiligen Geistes. Die Präsentation der neuen Zürcher Bibel war ein historisches Ereignis. Ein vielfältiges Rahmenprogramm rundete den Festtag ab.

Ökumenisches Fest zum Zwingli-Jahr

Ökumenisches Fest zum Zwingli-Jahr

Zum ersten Mal seit 500 Jahren laden die beiden Kirchen zu einem ökumenischen Festgottesdienst zur Reformation sowie Begleitprogramm ein – und dies präzis 500 Jahre nachdem Zwingli in Zürich seine Predigttätigkeit aufgenommen und damit in Zürich die Reformation eingeläutet hat.

Caritas Zürich beurteilt Gesetzesentwurf sehr kritisch

Caritas Zürich beurteilt Gesetzesentwurf sehr kritisch

Die Vernehmlassung zur Totalrevision des Sozialhilfegesetzes ist am 31. Dezember 2018 mit einer sehr hohen Beteiligung zu Ende gegangen. In ihrer Vernehmlassungsantwort kritisiert Caritas den Gesetzesentwurf der Sicherheitsdirektion hart.

«Ökumenische Beziehungen gehören zum Erfreulichsten.»

«Ökumenische Beziehungen gehören zum Erfreulichsten.»

Montag, 21. Januar, findet im aki eine Vernissage der besonderen Art statt. Weihbischof Peter Henrici SJ, der die Zürcher Kirche im letzten Vierteljahrhundert massgeblich geprägt hat, zieht in seinem neuen Buch Bilanz.

Infos zur Trauung: Kirchen an der Hochzeitsmesse

Infos zur Trauung: Kirchen an der Hochzeitsmesse

An der Fest- und Hochzeitsmesse in Zürich am kommenden Wochenende (12. und 13. Januar) sind die katholische und reformierte Kirche wieder mit einem Stand vertreten. Beide Kirchen informieren dort zur kirchlichen Trauung, für die sich jährlich knapp 2000 Paare im Kanton Zürich entscheiden.

Gesundheit aus dem Klostergarten

Gesundheit aus dem Klostergarten

Die Schwestern des Klosters «Leiden Christi» im Appenzellerland verarbeiten jahrhundertealtes Wissen in den Produkten ihrer Klosterapotheke.