Katholische Kirche gratuliert dem neu gewählten Kirchenratspräsidenten der Evangelisch-reformierten Landeskirche (15.3.2011)

Medienmitteilung vom 15. März 2011

Heute hat die Evangelisch-reformierte Kirchensynode den Thalwiler Pfarrer Michel Müller zum neuen Präsidenten des Kirchenrates gewählt. Er übernimmt die Nachfolge von Ruedi Reich, der aus gesundheitlichen Gründen auf Ende 2010 seinen Rücktritt geben musste.

Die Katholische Kirche im Kanton Zürich gratuliert Pfarrer Michel Müller zu seiner Wahl ganz herzlich und wünscht ihm in seinem Amt viel Kraft, Glück und Gottes Segen. Wir freuen uns auf die Weiterführung der bisherigen partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der sorgfältigen Pflege der Ökumene zu. Mit ihrem Engagement, ihren gemeinsamen Fachstellen (z.B. Bahnhof-, Gefängnis- oder Lehrlingsseelsorge) und Dienstleistungen dienen beide Kirchen zum Wohle der Menschen im Kanton Zürich.

Benno Schnüriger
Präsident Synodalrat

Margrit Weber-Keller
Präsidentin Synode    

Josef Annen
Generalvikar

          

              

zuletzt verändert: 16.08.2011 14:00