Andachtsraum im Flughafen Zürich an neuem Ort (15. 8. 2011)

Aufgrund des mehrjährigen Umbaus am Flughafen Zürich zieht der Andachts- und Empfangsraum des Ökumenischen Flughafenpfarramts für gut drei Jahre in ein Provisorium. Das teilt das Flughafenpfarramt mit.

Vom 18. bis zum 23. August 2011 steht wegen des Umzugs kein Andachtsraum zur Verfügung.

Am Mittwoch, 24. August 2011, sind die provisorischen Räume im Check-in 1 (Galerie Ost) für Besucherinnen und Besucher wieder geöffnet. Das Pfarramt selbst bleibt am bisherigen Standort im Check-in 1.

13 Jahre lang diente der Andachtsraum im Check-in 2 im Geschoss zwischen Abflug und Ankunft für hunderttausende Menschen wie zum Beispiel Passagiere oder Airline-Angestellte als Oase der Stille und Ort des Gebetes.

www.flughafenpfarramt.ch

Zürich, 15. August 2011

zuletzt verändert: 24.08.2011 13:19