Vielfalt zur Fastenzeit

Nach dem Festen kommt das fasten.
Vielfalt zur Fastenzeit

Die typische Fastensuppe steht in der Fastenzeit in vielen Gemeinden auf den Tischen.

Auf die Fasnacht folgt die Fastenzeit: Das bedeutet 40 Tage Vorbereitung auf das Hochfest Ostern, Zeit der Einkehr, eine Zeit des Nachdenkens. Als Busszeit wird die Fastenzeit auch als Zeit des Verzichts definiert – auf das Auto, auf Fernsehen, auf Süsses. In vielen Kirchgemeinden und Pfarreien werden neben dem wöchentlichen Suppenzmittag zugunsten der Aktion Fastenopfer aber auch Fastenwochen angeboten – häufig gemeinsam mit den reformierten Gläubigen im Wohnort.

Liebfrauen Kirche Zürich

Jeden Donnerstag Meditation zur Fastenzeit in der Krypta (12-13 Uhr)

www.liebfrauen.ch

Fasten im Alltag für Studentinnen und Studenten

18. – 25. März, tägliches Treffen am Abend

www.aki-zh.ch

Kirche Altstetten

Fastenwoche vom 10. Bis 17. März 12

www.kirche-zh.ch/heiligkreuz

Klagemauer in der Spiotalkirche des Universitätsspitals

Klagen, Bitten, Sorgen – aber auch Dank und Freude können auf kleine Zettel geschrieben, der Ritzen der Mauer übergeben werden.

Pfarramt Heilig Chrüz Oberrieden

12. März Beginn der Fastenwoche im Chrüzbüel

Montag–Freitag jeweils

19.00–19.25 Kontemplation in der Kirche

Männedorf-Uetikon

Kath. Pfarramt St. Stephan, ÖKUMENISCHER SUPPE-ZMITTAG UETIKON

Samstag, 17. März, 11.30–13.30 Uhr, FZ Uetikon

www.kath-maennedorf-uetikon.ch

Kath. Pfarramt St. Marien Langnau-Gattikon

In ökumenischer Offenheit - Fastenwoche vom 16. Bis 23. MärzAlle Interessierten – ob «Fastengeübte» oder «Fastenneulinge» – haben die Gelegenheit, eine Woche in Begleitung und in Gemeinschaft zu fasten.

Begleitend Ökumenische Vortragsreihe in der Fastenzeit - Thema „Christlich leben im Alltag

Mehr Informationen unter www.rk-langnau-gattikon.org

Kirchgemeinde Egg

Diverse Angebote zur Fastenzeit wie Gottesdienste zur Fastenzeit mit Suppenzmittag, Rosenaktion in Mönchaltorf etc…

Die Bäckerei Bürgler in Hinteregg und die Mönchhof-Bäckerei Kühne in Mönchaltorf bieten bis Ostern ein spezielles Brot an, von dessen Erlös je 50 Rappen an Fastenopfer/Brot fur alle gehen!

www.antoniuskirche-egg.ch

Jenseits im Viadukt

Bis Ostern soll Zürich blühen. Was stirbt in unserer Stadt und was soll wachsen?
Der Film dient als Inspiration, darüber nachzudenken, wo Träume schlummern, unser Glück vergraben ist und was uns Hoffnung gibt, dass unsere Wünsche Wirklichkeit werden.

jenseits IM VIADUKT hat die Osterhasen vergraben und säht Blumen in der ganzen Stadt.

www.jenseitsimviadukt.ch

zuletzt verändert: 07.03.2012 11:12