Anlässe und offene Türen während der Festtage

Die kommenden Festtage sind gerade für einsame Menschen und bedürftige Familien eine schwierige Zeit. Sie kommen aber dank vielen kirchlichen, staatlichen und privaten Angeboten zu einer warmen Mahlzeit, einem gemütlichen Austausch oder einer wichtigen Hilfe im Notfall.
Anlässe und offene Türen während der Festtage

Die Weihnachtsbotschaft ist für alle.

Möglich machen dies Menschen, die  sich auch über die Festtage in den Dienst von Armen, Obdachlosen, Randständigen, Einsamen und Flüchtlingen stellen. Ihnen gebührt der herzlichste Dank.

Stellvertretend für die vielen verschiedenen Anlässe und offenen Türen steht die traditionelle Caritas-Weihnacht vom 24. Dezember im Zürcher Volkshaus. Noch bis zum 23. Dezember können Musikliebhabende im Foyer des Opernhauses Zürich kostenlos 15-minütige Konzerte geniessen. Die ökumenische Bahnhofkirche bietet am 24. Dezember Suppe und Getränke sowie zwischen 14 und 23 Uhr zu jeder vollen Stunde in der Kapelle eine Lesung mit Weihnachtsgeschichten an.

Hier kann sich hinwenden, wer über die Festtage eines der vielen Angebote in der Stadt oder im Kanton Zürich nutzen möchte:

www.stadt-zuerich.ch/wegweiser

Caritas: Weihnachten Stadt und Kanton Zürich

zuletzt verändert: 22.12.2016 18:04
Schlagwörter: | | |