Seelsorge

Unter Seelsorge verstehen wir gemeinhin den Kampf, respektive die Sorge um das Seelenheil unserer Mitmenschen. Sie findet überall da statt, wo Menschen durch Gebet, guten Zuspruch und soziale Unterstützung auf ihre Lebens- und Glaubensfragen Antworten erhalten. Dieser Dienst am Nächsten ist eine Aufgabe für jeden engagierten Christen. Darum bemühen sich in der Katholischen Kirche nicht nur Priester und Diakone um das seelische Wohlergehen ihrer Brüder und Schwestern, sondern auch unzählige Laien in den unterschiedlichsten Berufsfeldern und Funktionen.

Seelsorge findet in jeder Kirchgemeinde statt, sie wird durch diverse Institutionen der Katholischen Kirche aber auch hinausgetragen in die Schulen, Spitäler, Alters- und Pflegeheime, in die Gefängnisse, an Unfallorte, auf den Bahnhof und den Flughafen, zur Polizei, ins Militär und überall dorthin, wo Menschen Probleme oder offene Fragen haben. Das Angebot der Spezialseelsorgen im Kanton Zürich finden hier

zuletzt verändert: 02.09.2011 14:15